Leviathan: Die geheime Mission

Scott Westerfeld
Leviathan: Die geheime Mission

Leviathan, USA, 2009
cbj-Verlag, München, 10/2010
HC, Jugendbuch, Fantasy, Steampunk, Adventure
ISBN 978-3-570-13969-1
Aus dem Amerikanischen von Andreas Hellweg
Innenillustrationen von Keith Thompson
Umfang 472 Seiten

www.cbj-verlag.de
www.scottwesterfeld.com/
www.keiththompsonart.com/

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei booklooker.de

Das Jahr 1914: Am Vorabend des Ersten Weltkriegs wird Prinz Aleksandar von Getreuen seines Vaters Erzherzog Franz Ferdinand, die ihn vor möglichen Feinden beschützen wollen, aus dem Palast geholt. Entsetzt erfährt der junge Prinz, dass seine geliebten Eltern in Sarajewo ermordet wurden. Ihm bleiben nur eine Handvoll Anhänger und ein ‚Stormwalker„. Diese neuartige Lauf- und Kriegs-Maschine ist seine einzige Waffe in einer Welt, die für ihn nun zur Bedrohung geworden ist.

Die als Junge getarnte Deryn will nur Eines: Fliegen. Als Mädchen wäre es ihr versagt, in die Welt der Aeronauten einzutauchen. Ihr Bruder riskiert eine Menge, um sie beim ‚Service„ unterzubringen. Die Darwinisten haben durch Genmanipulationen die wildesten Kreuzungen aus Tieren zusammengemixt. Mit Hilfe ihrer Biotechnologien haben sie den „Leviathan“ erschaffen. Das Meisterstück der britischen Armee ist eine Mischung aus einem zum Fliegen gezüchteten Wal und einer Maschine. Alek und Deryn erfahren, dass sich eine geheimnisvolle Fracht an Bord der „Leviathan“ befindet. Nun müssen sie zusammenarbeiten, um das Geheimnis zu ergründen.

Obwohl nur eine 80 seitige Leseprobe von „Leviathan“ vorliegt, schafft es der Autor, den Leser in seinen Bann zu ziehen. Scott Westerfeld der schon die Trilogie „Ugly“, „Pretty“ und „Special“ schrieb, lässt hier wieder einmal einen absoluten Leckerbissen auf seine Fans los. Wenngleich hier nur ein Häppchen vorliegt. Wer einmal angebissen hat, will das ganze Menü.

Copyright © 2010 by Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.