Tod im Eis

Die Besatzung einer kleinen Antarktis-Forschungsstation muss eine in Not geratene Expedition zu retten. Deren Leiter verfällt dem Verfolgungswahn. Er will seinen Ruf um jeden Preis wahren, vernichtet die Station und jagt die hilflosen Wissenschaftler über das Eis  – Gelungene Mischung aus Abenteuer-Thriller und Krimi. Zügig wird der simple Plot entwickelt, der kaum durch Pseudo-Zwischenmenschliches verwässert ist, sondern sich auf das Wesentliche – eine spannende Geschichte – beschränkt.