Das Glück an Regentagen

Marissa Stapley
Das Glück an Regentagen

Rowohlt Polaris
ISBN 978-3-499-29170-8
Roman
Erschienen: 07.11.2017
Umschlaggestaltung und Motive: bürosüd, München
Satz aus der sabon
Gesamtherstellung: CPI books GmbH, Leck, Germany
Umfang: 304 Seiten, Taschenbuch, Klappenbroschur

www.rowohlt.de
www.marissastapley.com

Zur Autorin:
Marissa Stapley hat als Zeitschriftenredakteurin gearbeitet und kreatives Schreiben unterrichtet, bevor sie sich an ihren ersten Roman wagte – in Kanada auf Anhieb ein Bestseller. Sie rezensiert Romane für die Zeitung Globe & Mail und berichtet im Toronto Star über Bücher und Kulturereignisse. Marissa Stapley lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Toronto.

Zum Buch:
Mae trifft nach kurzer Zeit Gabe, ihre frühere Jugendliebe nach vielen Jahren wieder. Doch sie ist noch immer gekränkt – versteht sie noch immer nicht, warum auch er damals spurlos verschwunden war. Mit der Aufarbeitung ihrer Vergangenheit und dem der schwierigen Beziehung zum eher wortkargen Gabe, entdeckt sie immer mehr Geheimnisse um ihre Familie und entdeckt auch unangenehme Dinge, über deren Wissen sich ihr Leben ganz gestaltet hätte …

Mein Fazit:
Die Geschichte über Mae lebt von den verschiedenen Zeitzonen. Hierdurch lernt man die einzelnen Charaktere der Familie und die Entwicklung der vielen kleinen Dramen über die Zeitschiene, bis sich aus vielen Puzzleteilen ein komplettes Bild  zusammensetzt. Die Erfahrungen der Protagonisten gehen in die Tiefe und fesseln mich als Leserin bis zum Schluss. Ein klassische Liebesgeschichte ist es nicht, eher ein Liebes- oder Familiendrama. Jedoch mit vielen Gefühlen in alle möglichen Richtung und am Ende eine Erklärung für alles, was in der Vergangenheit falsch gelaufen ist.
Mich hat die Erzählung begeistern können und mitgerissen. Besonders der Epilog am Ende des Buches rundet die Geschichte um Mae und ihre Familie ab!
(sfbentry)
Copyright © 2018 by Sandra Stockem

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Frauen vom Löwenhof – Agnetas Erbe

Winterkrieg

Marie hat von der Liebe genug

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.