Hexenwasser

In einem englischer Sommer des Jahres 1952 wird ein Kind erwachsen; es lässt die eingebildeten Schrecken hinter sich und taucht ein in den Horror einer Realität, die von Täuschung, Verrat und Tod bestimmt wird … – Ebenso mythischer wie düsterer „Coming-of-Age“-Roman, der die Märchenwelt der Kindheit mit der brutalen Wirklichkeit konfrontiert: eine großartige Geschichte, die jene Kritiker Lügen straft, die in der Phantastik nur ein Ventil für Realitätsflucht sehen.