Julian Comstock

In einem von Ressourcenmangel und Naturkatastrophen verheerten Nordamerika des 23ten Jahrhunderts lehnt sich ein junger Idealist gegen politische und religiöse Tyrannei auf … – Mit unerhörtem Detailreichtum malt Autor Wilson das Bild einer Zukunft, die zum erschreckend exakten Spiegelbild einer Vergangenheit wurde, aus der die Menschen nichts gelernt haben. Stilistisch lehnt der Autor sich an die Prosa des 19. Jahrhunderts an, wodurch sich die Frage stellt, was Wilson über die unterhaltsame Kopie der Realhistorie hinaus anstrebt.