Der Mord des Jahrhunderts

Ein grausiger Mord im New York des Jahres 1897 entwickelt sich zu einem bizarren Ermittlungswettstreit zwischen der Polizei und der Presse … – Dieser Tatsachen-Roman missbraucht die Vergangenheit nicht als exotische Kulisse, sondern nutzt sie anschaulich als Rahmen eines zeitgenössischen „True-Crime“-Spektakels, das ausgezeichnet recherchiert und beschrieben wird: In der Tat ist nichts spannender als die Wirklichkeit!