Scott & Amundsen

Mit unerhörter Detailfreude, die durch ein bemerkenswertes Darstellungstalent getragen wird, berichtet Autor Huntford in seinem zu Recht als Standardwerk gewürdigten Buch vom Drama der Südpol-Eroberung 1911/12. Ohne die Teilnehmer als Helden zu verklären, schildert Huntford kritisch die Geschichte eines Erfolges, der durch eine quasi vorprogrammierte Katastrophe konterkariert wurde: ein großartiges Buch!