Tiergarten – In the Garden of Beasts

1933 wird ein argloser Bücherwurm US-Botschafter in Berlin. Mit seiner Familie gerät William Dodd in den Sog der gerade aufsteigenden Nazis, deren zunehmende Brutalität zugunsten eigenamerikanischer Interessen verzweifelt ignoriert wird, bis es zu spät ist … – Aus historischer Sicht stellen diese Ereignisse eine Fußnote dar, doch dem Verfasser gelingt es, bekannte Fakten mit einem Stimmungsbild zu verknüpfen, das verstehen hilft, wie sich Hitlers Gewaltregime wider besseres Menschenwissen etablieren konnte.