Ultrons Rache

Kurt Busiek
Avengers: Ultrons Rache

Avengers (1998) 0 + 19 – 22: Ultron Unlimited, Part 1 – 4, Marvel, USA, 1999
Panini Comics, Stuttgart, 04/2015
PB, Comic, Superhelden, SF, Urban Fantasy, Mystery, Action
ISBN 978-3-95798-317-6
Aus dem Amerikanischen von Reinhard Schweizer
Titelillustration von Stuart Immonen
Zeichnungen von Stuart Immonen, George Pérez, Wade von Grawbadger, Al Vey, Tom Smith

www.paninicomics.de
www.busiek.com
http://immonen.ca

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Ultrons Schöpfung Alkhema verwüstet eine Fertigungsanlage und attackiert Black Panther. Sie kann gefangen genommen werden und verrät, wo sich Ultron aufhält. Gleichzeitig werden Dr. Hank Pym aus seinem Labor und der Grim Reaper aus einer Anstalt entführt. Wasp bittet ihre Kameraden um Hilfe, doch auch sie und ihre Begleiter, die nach Spuren von Pym suchen, werden von Ultron überwältigt. Ein anderer Teil des Teams stößt in Slorenia auf Ultrons Roboterarmee, hat aber kaum eine Chance, sie zu vernichten und zu den Gefangenen durchzudringen. Neuzugang Justice, der wegen einer Verletzung das Hauptquartier hütet, durchforstet alte Aufzeichnungen nach Hinweisen, wie Ultron zu besiegen ist – und wie er von Nutzen sein kann …

Panini publiziert gegenwärtig einige Neuauflagen zurückliegender Abenteuer der „Avengers“, insbesondere solche, in denen sie einem ihrer schlimmsten Feinde – Ultron – gegenüberstehen. Der Verlag nutzt das Interesse, das der Kinofilm geweckt hat, um diese Storylines in Sammelbänden jenen Comic-Fans anzubieten, die die Einzelhefte bei ihrem Erscheinen in Deutschland verpasst haben, und den potentiellen Neulesern, die nicht unbedingt zum Comic greifen, aber neugierig genug sind, um dem Medium eine Chance zu geben, spannende Lektüren zu empfehlen.

„Ultrons Rache“ liegt tatsächlich schon eine ganze Weile zurück und dürfte daher nur den etwas älteren Lesern bekannt sein, erschienen die Einzelhefte doch vor rund 15 Jahren! Erfreulicherweise ist dieser Umstand weder für die Storyline noch für die Zeichnungen ein Manko, denn Kurt Busiek ist ein ausgezeichneter Autor, und die Illustrationen von Stuart Immonen und George Pérez sind zeitlos schön. Das ganze Heft wirkt zeitgenössisch-modern und keineswegs angestaubt, bietet vordergründige Action und menschliches (Beziehungs-) Drama.

Bei den Akteuren handelt es sich nur teilweise um bekannte Charaktere aus den „Avengers“-Filmen. In der aktuellen Comic-Handlung schlugen einige von ihnen neue Wege ein, so ist z. B. Firestar Mitglied der „X-Men“, Black Panther gehört zu den Illuminati, Wonder Mans Bewusstsein steckt in Rogue fest, Iron Man erweist sich als Initiator einiger wenigstens fragwürdigen Aktionen usw. Fängt man Feuer, wird man gewiss auch weitere Hefte, vielleicht auch serienübergreifend, testen wollen.

Der Sammelband „Ultrons Rache“ ermöglicht es den Lesern, die Comic-Kollektion mit fehlenden Episoden zu ergänzen, und Neuleser dürften sich freuen, mehr über die „Avengers“ und ihren bösen Gegenspieler zu erfahren. Ein spannendes, zeitloses Abenteuer, nach dem man immer wieder gerne greift!

Copyright © by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.