Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief

Sandra Salm (Text) & Elli Bruder (Zeichnungen)
Wie Rebekka beinahe Weihnachten verschlief

Patmos Verlag der Schwabenverlag AG, Ostfildern, 08/2015
HC, Kinderbuch, Religion, Weihnachten
ISBN 978-3-8436-0631-8
Titelillustration und Zeichnungen im Innenteil von Elli Bruder

www.patmos.de
https://sandrasalm.wordpress.com/

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die sechsjährige Rebekka und ihr Hund Strubbel leben glücklich bei Rebekkas großer Familie. Am liebsten mag sie ihre Schwester Maria, die älteste ihrer Geschwister, denn diese ist immer für sie da. Eines Nachts wacht Rebekka auf, weil ein wundervolles Licht ihren und Marias Schlafplatz erhellt. Es ist ein Engel, der Maria verkündet, dass sie bald ein ganz besonderes Kind zur Welt bringen wird, nämlich Gottes Sohn. Maria erzählt ihrem Verlobten Josef davon, der sich mit den beiden freut. Aber kurz bevor das Kind geboren wird, müssen Josef und Maria nach Bethlehem reisen, weil Kaiser Augustus sein Volk zählen will. Traurig bleibt Rebekka zurück, doch schon am nächsten Tag folgt sie mit Strubbels Hilfe ihrer Schwester, nach der sie sich so sehnt …

Der Titel allein lässt zunächst eine ganz andere Geschichte vermuten als eine kindgerechte, moderne Nacherzählung der Geburt Jesu. Das Titelbild hingegen liefert den entscheidenden Hinweis. Ein bisschen merkwürdig erscheint die Erzählung im ersten Moment schon, die einerseits um das Jahr 0 spielt, sich andererseits einer zeitgenössischen Sprache bedient, ist man doch die traditionellen Bibeltexte oder/und nur leicht angepasste, eher behäbigen Adaptionen gewohnt.

Dennoch funktioniert diese Mischung, gerade in Hinblick auf die Zielgruppe, Kinder ab 3 Jahre. Die klare, einfache Sprache, unterstützt von bunten, etwas naiv wirkenden Illustrationen, macht es leicht, die Geschehnisse zu verstehen. Außerdem dürfen sich die kleinen Zuhörer und Leseanfänger mit der mutigen Rebekka identifizieren.

Der Titel eignet sich für Familien mit kleinen Kindern, Kindergärten und christliche Kindergruppen bzw. den Kindergottesdienst mit Gruppen bis etwa 3. Schuljahr. Nach dieser Vorlage kann man sogar mit den Kindern an Heiligabend in der Kirche die Weihnachtsgeschichte nachspielen!

Copyright © 2015 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.