Das Ungeheuer aus dem Sumpf

Acht Kurzgeschichten eines Großmeisters der „Pulp“-Ära: Zwischen grobschlächtigem Horror und stimmungsvollen Lovecraft-Pastiches schwankt das Qualitätsspektrum, doch der Unterhaltungsfaktor ist durchgängig hoch – der Autor verstand sein Handwerk, und genau das erhält seine Geschichten trotz ihrer Makel weiterhin lesenswert.