Die Känguru-Apokryphen

Kling, Marc-Uwe
Die Känguru-Apokryphen


Verlag: Ullstein Taschenbuchvlg.
Medium: Buch
Seiten: 208
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2018
ISBN-10: 3548291953
ISBN-13: 978-3548291956

Autorenporträt

Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Inhalt & Fazit

Der Satire-Band “Die Känguru-Apokryphen” enthält insgesamt dreiunddreißig verschiedene Episoden aus dem Leben des kommunistischen Kängurus.

Gebunden wurde der Band in Softcover. Der Umschlag ist grau gehalten. Ihn ziert ein weißes Känguru und den Titel in großen goldenen Lettern. Auf dem Buchrücken wurde der Titel nochmals in einem schlichten Weiß abgedruckt. Somit hebt sich der Band farblich deutlich von den recht poppig-gestalteten Vorgängerbänden ab. Die Seiten des Buches sind griffig und matt, sodass sich bei (fast) allen Lichtverhältnissen gut lesen lässt. Des Weiteren ist das Papier so gewählt, dass das Buch schnell eine eigene Patina annimmt.

Mit dem Werk erwirbt man keine zusammenhängende Geschichte, sondern viele einzelne Episoden, die in mehr oder minder chronologischer Reihenfolge erzählt werden. Die Geschichten wurden aus dem Bühnenprogramm, sowie aus zwei weiteren Anthologien zusammengestellt. Jede der Geschichten kann für sich genommen gelesen werden und ist durch und durch erheiternd. Wie gewohnt ist der Schreibstil des Autoren sehr eloquent und erfordert so manche Vokabularkenntnis des Lesenden.

Zu Beginn wird der Begriff Apokryphen ausführlich erläutert, sodass keiner überrascht sein dürfte, was schlussendlich im Band zu erwarten ist. Ich habe mich erneut herrlich amüsiert – zwischen kommunistisch-kämpferischen Nonsensdialogen konnte man auch wunderbar im Bashing der aktuellen und vergangenen Politikgrößen schwelgen. Jeder der Geschichten war durch und durch lebendig und gut vorstellbar, wenn man sich im linken Spektrum der Gesellschaft bewegen möchte.

Kurz um: Ein gelungener Band mit Episoden aus dem Leben des Kängurus, der viele amüsante Highlights aneinanderreihen kann.

Copyright (Texte) © 2018 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2018 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

2019 – Chalkboard Sprüchekalender Happiness 2019

2019 – To-do 2019 Gepflegt abhängen! Notizkalender 2019 – Wandkalender – mit Extraspalte für Geburtstage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.