Die Schattenträumerin

Janine Wilk
Die Schattenträumerin

Planet Girl Verlag
ISBN 978-3-522-50270-2
Fantasy, Kinder & Jugend
Erschienen 2012
Übersetzer
Titelbild Christopher Gibbs
Umfang 382 Seiten

www.planet-girl-verlag.de
www.janine-wilk.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Autorenporträt

Janine Wilk wurde am 07.07.1977 als Kind eines Musikers und einer Malerin in Mühlacker geboren. Schon von Kindesbeinen an war die Literatur sehr wichtig für sie, mit elf Jahren schrieb sie ihre ersten Geschichten. Mit Anfang zwanzig begann sie mit der Arbeit an ihrem ersten Buch und schon bald folgten die ersten Veröffentlichungen im Bereich Lyrik und Kurzprosa. Janine Wilk lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in der Nähe von Heilbronn.

Zum Buch

Francesca wird schon seit ihrer frühsten Kindheit von unheilvollen Albträumen geplagt. Niemand kann ihr helfen diese Albträume loszuwerden, weder ihre Mutter noch ein Kinderpsychologe. Also verschweigt sie einfach ihrer Familie, dass sie weiterhin von den Albträumen heimgesucht wird. Als sie dann alleine zu ihrer Großmutter nach Venedig reist, verändern sich auch ihre Albträume. Denn ihr düstere Verfolger aus ihren Träumen findet sie – auch in der Wirklichkeit. Als Francescas Großmutter ihr dann endlich etwas über den Familienfluch erzählt, ist es für Francesca schon fast zu spät …

Fazit

Dieser Roman ließ den Leser in eine wunderbare Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit eintauchen. Schon nach den ersten paar Seiten fand sich der Leser mitten auf den Straßen des alten und des neuen Venedigs wieder, welches die Autorin mit einem unglaublichen Detailreichtum beschrieb. Erstaunlicherweise kam diese Story ohne eine Liebesgeschichte aus und konfrontierte den Leser endlich mal wieder mit dem wahren Bösen. Kuscheldämonen suchte man in diesem Roman vergebens, hier wurde der Leser schnell von Schattendämonen gejagt, die ihn so richtig schön das Gruseln lehrten. Gekrönt wurde alles von einer wirklich sympathischen und toughen Heldin und liebevoll ausgestalteten Nebencharakteren.

Ein Buch in dem eine Wendung die nächste jagt und der Leser immer das Unerwartete erwarten muss.

Copyright © 2012 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.