Norkia 01 – Ein neuer König

norkia-1Marcus Rehm-Hunke
Norkia 01 – Ein neuer König

Verlag, C. Rindlisbacher, Salzgitter, 8/2006
TB, Fantasy
ISBN 9783981028652
Titelillustration von Friedrich Niehaus

www.verlag-rindlisbacher.de

Martus, der gerade seine Ausbildung zum Wissenden in Scholar abgeschlossen hat, bekommt einen Auftrag von höchster Bedeutung. Er soll in den geheimen Archiven von Scholar Nachforschungen über Nazkor anstellen. Dieser galt als Verräter und Königsdieb. Martus Verwirrung wächst, weil sich die Aussagen in den Schriften und Dokumenten so gar nicht mit dem, was er gelehrt bekommen hat, decken. Fasziniert dringt Martus immer tiefer in die geheimen Archive vor. So erfährt er die wahre Geschichte von Nazkor Branahr.

Dieser wurde von seinem Vater zum Schmied ausgebildet. Doch seine sorglose Jugend zerbrach, als ein ‚Finder’ mit seinen Soldaten Nazkors Dorf zerstörte. Alle Bewohner ließ dieser nach grausamen Folterungen ermorden. Das Einzige, was Nazkor aus den Trümmern seines einstigen Zuhauses retten konnte, war ‚Schlangentöter’, ein Schwert, das seit Generationen vom Vater zum Sohn vererbt wurde. Auf seinem nun sehr gefährlichen Weg, sein Überleben zu sichern, trifft Nazkor viele Menschen und Wesen, die ihm helfen, ein gut ausgebildeter Krieger zu werden. Prinzessin Arissa aus dem Volk der Relfen wird erst seine Vertraute und später seine Gemahlin. Trastan, der als siegreicher Held galt und König von Norkia wurde, wird in den Büchern allerdings ganz anders dargestellt. ‚Edel und gut’ wurde er genannt. Doch in den Archiven findet Martus immer mehr Hinweise darauf, dass vor allem Trastan der Drahtzieher hinter dem ganzen Unglück, das Nazkor erleiden musste, war.

Die Geschichte von „Norkia“ wird mit dem ersten Band „Ein neuer König“ sehr viel versprechend erzählt. Die grausigen Details der Folterungen rufen bisweilen einen leichten Brechreiz hervor. Nazkors Leidensweg wird spannend und glaubhaft erzählt. Am Ende des Bandes finden sich Erklärungen von Namen oder Personen. Leser die gerne Kriegsgeschichten lesen, werden von diesem Buch begeistert sein. Ein durchaus spannendes Buch, das „Herr der Ringe“-Fans lieben werden! Wegen den sehr detailreichen Beschreibungen der einzelnen Foltermethoden ist dieses Buch nicht für Kinder geeignet. (PW)

Titel bei Amazon.de:
Norkia 01 – Ein neuer König

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.