Schlaflos – „Insomnia“

Ein US-Rentner wird in einen Streit mächtiger Wesenheiten verwickelt und muss auf diversen Realitätsebenen den Kampf gegen bizarre Kreaturen, ihre heimtückischen Schergen und schließlich das Schicksal selbst aufnehmen … – Die Story ist eigentlich Teil der „Saga vom Dunklen Turm“ und lässt sich zunächst viel (zu viel) Zeit; erst nach Seite 400 kommt Fahrt in die Handlung, Verfasser King kehrt immerhin phasenweise zu alter Form zurück und mischt spannend ‚Realität‘ und (Fantasy-) Grusel.