Verräter der Magie

Rebecca Wild
Verräter der Magie
Band 1

Ravensburger Buchverlag
ISBN 978-3-473-58417-8
Fantasy / Jugendbuch
Erschienen August 2012
Umschlaggestaltung: Eva Bender unter Verwendung einer Illustration
von Barbara Klingenberg
Broschur, 320 Seiten
Altersempfehlung ab 14 Jahre

www.ravensburger.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Die Autorin:

Rebecca Wild wurde am 21. Juni 1991 in Salzburg geboren, verbrachte jedoch einen Teil ihrer Kindheit in München. Schon früh zeigte sich ihre kreative Seite. So hat sie sich dem Zeichnen und dem Schreiben zugewandt und den Kern der Mathematik nie ganz verstanden. Heute lebt sie wieder in Salzburg und studiert neben ihren eigenen Tagträumen MultiMediaArt.

Das Buch:

Die Menschen leben in ihren Städten, aber die Magier stellen die Regierungen. Damit halten sie alle Fäden jener Welt in der Hand, die die Autorin Rebecca Wild in ihrem Roman „Verräter der Magie“ geschaffen hat. In dieser ungewöhnlichen Welt gibt es selbstverständlich auch paranormale Wesen, aber sie alle werden wie Gefangene in Reservaten gehalten und durch diverse Sicherungsmaßnahmen daran gehindert ihre besonderen Fähigkeiten einzusetzen. Eine von ihnen ist die Sidhe Kira, die in einer Wohngemeinschaft mit einem Vampir und einer Wassernymphe lebt. Kira hasst die Welt der Magier, denn diese von sich eingenommen Wesen sind für den Tod ihrer Mutter verantwortlich und halten nicht viel von Demokratie.

So ist es nicht verwunderlich, dass Kira der Verzweiflung nahe ist, als Cian Kingsley, der stärkste aller Magier, mit seiner Seele in ihren Körper eintaucht, nachdem er im Schlaf angegriffen und getötet wurde. Nur durch einen Zauber rettet er seine Seele, die fortan in Kira weiter existiert. Von diesem Augenblick an kennt Kira nur noch einen Wunsch: Dieser Magier muss aus ihrem Kopf und aus ihrem Körper verschwinden, aber dafür muss sie zunächst raus aus dem Reservat. Dies gelingt ihr mit Hilfe von Cian, aber damit fangen die Turbulenzen erst an.

In diesem Buch gibt es nicht nur fantastische Wesen, sondern auch jede Menge lustige Situationen, viele interessante Charaktere und vor allen Dingen eine ganze Menge Gefühl. Es ist schon interessant zu erleben wie zwei Seelen in einem Körper die Welt des jeweils anderen kennenlernen und erleben, eine Welt, die ihnen vorher fremd war. Wesen sind lernfähig und hier müssen sich zwei Wesen mit einer fremden Seele auseinandersetzen. Das führt zu wirklich lustigen Dialogen und verrückten Situationen. Jeder möchte schließlich auch einmal den Körper steuern, in dem er sich befindet.

„Verräter der Magie“ ist der erste Band einer Reihe. Bereits im März 2013 soll der zweite Band erscheinen und nach dem Lesen dieses ersten Bandes dürfte klar sein, dass der Folgeband unbedingt gelesen werden muss, denn die Magie dieses Buches zieht den Leser ganz sicher in ihren Bann.

Copyright © 2012 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.