Wolfsfieber – Im Jahr des Wolfs

Ruth Adelmann
Wolfsfieber – Im Jahr des Wolfs
Band 2

Novum pro Verlag
ISBN 978-3-99003-911-3
Liebe & Romantik, Fantasy
Erschienen 2011
Umfang 430 Seiten

www.novumpro.com
http://ruthadelmann.wordpress.com/

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Autorenporträt

Ruth Adelmann, geboren 1983, lebt derzeit im Burgenland und in Wien. Seit dem Abschluss ihres Publizistik-Studiums an der Universität Wien arbeitet sie als freie Zeitungsredakteurin und als Marketingassistentin. Mit „Wolfsfieber“ erscheint der Debütroman der jungen Autorin. (Quelle: Novum)

zum Buch

Joe hat Istvan verlassen und hat sich in ein Hotel in Wien geflüchtet. Dort ertrinkt sie nun in ihrem Liebeskummer und Selbstmitleid. Doch genau in diesem Augenblick bekommt sie ein Jobangebot, das sie kaum ausschlagen kann. Doch schon ihr erster Auftrag hat  Konsequenzen, die sie vorher nicht abschätzen konnte, und sie zurück in die Arme Istvans führt. Nun muss sich Joe einer Welt stellen, die ihr nicht nur vollkommen unbekannt ist, sondern auch voller Gefahren für sie steckt. Und auch ihre erneute Beziehung zu Istvan scheint komplizierter zu sein, als sie jemals vermutet hätte …

Fazit

Beim zweiten Teil der Wolfsfieber-Reihe trat die Liebesgeschichte etwas mehr in den Hintergrund und gab dem Kampf rund um den bösen Wolf Farkas mehr Raum. Auch konnte sich der Leser über eine Vergrößerung der Figurenkonstellation und der Handlungsstränge freuen. Auch wenn die Erzählweise des Ich-Erzählers mehrere Perspektiven nicht zuließ, ging der zweite Teil insgesamt mehr in Tiefe und konnte mich mit so mancher Überraschung im Handlungsverlauf mehr und mehr überzeugen. Die Schreibweise war weiterhin detailreich und sehr verblastig, dennoch konnte ich mich nach und nach immer mehr in den Erzählstil einlesen und mich mit ihm anfreunden. Besonders interessant fand ich in diesem Band die Darstellung der unterschiedlichen Aspekte von Liebe und hierbei insbesondere der negativen, wie etwas Verlust und Trauer. Das überraschende Ende konnte mich zwar nicht voll und ganz überzeugen, veränderte aber meinen gesamten Blick auf die Reihe weitgehend.

Ein Buch, das Überraschungen, Action und Romantik für den Leser bereithält.

Copyright © 2012 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.