Hannibal Rising

Furchtbare Erlebnisse während des II. Weltkriegs legen den Keim des Wahns, der Hannibal Lecter vom grausamen Rächer zum genialen Serienmörder mutieren lässt … – Die ‚Frühgeschichte‘ des berühmtesten Killers der modernen Unterhaltungsliteratur offenbart eine angemessen gruselige doch im Grunde banale ‚Erklärung‘ für die Untaten des beliebten Vorzeige-Psychopathen. Weil sorgfältig recherchiert und geschrieben, kann „Hannibal Rising“ ungeachtet des aufdringlichen Werbehypes als solider Thriller durchaus überzeugen und unterhalten.