1001 Nacht

N. N./Moses. Verlag (Hrsg.)
1001 Nacht
Collection Art-thérapie – Malen & Entspannen 4
.
Art Thérapie. 1001 nuits. 100 Coloriages Anti-Stress, Frankreich, 2014
Moses. Verlag, Kempen, 07/2015
HC im Alben-Format
Malen & Zeichnen, Therapie
ISBN 978-3-89777-844-3
Aus dem Französischen von Theresa Scholz
Titelgestaltung von PrePressPro Kirsten Küsters unter Verwendung einer Illustration von Pauline Rico
SW-Zeichnungen zum Ausmalen im Innenteil von Sophie Leblanc
.
www.moses-verlag.de
www.sophieleblanc.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schon der Titel und der schimmernde Foliendruck auf dem Cover machen „1001 Nacht“ zum Blickfang für viele, die Freude am Zeichnen haben und immer auf der Suche nach neuen, reizvollen Motiven sind, bzw. für jene, die über die diversen Mandala-Malbücher das entspannende Hobby des Ausmalens neu entdeckt haben. „Die Geschichten aus 1001 Nacht“ sind persischen Ursprungs (vermutet werden zudem indische Wurzeln) und wurden später islamisiert. Infolgedessen bietet das hiervon inspirierte Malbuch in erster Linie florale Motive – Arabesken -, aber auch Abbildungen von Personen und Tieren, die sich eher an der frühen persischen und indischen Kunst zu orientieren scheinen. Die Abbildungen der Personen und Tiere sind eher großflächig, wohingegen die Pflanzenornamente und Wiederholungsmuster meist recht filigran und detailreich angelegt wurden. In einigen Fällen (Strichstärke) sieht man, dass das eine oder andere gegenüber dem Originalentwurf vergrößert oder verkleinert wurde.

Manche dieser schwarzen Linien und Muster sind sehr dick und treten deutlich hervor, was nicht sehr schön ist, wenn man mit weniger farbkräftigen Buntstiften malt. Hier ist zu empfehlen, die entsprechende Seite zu kopieren, mit Filzstiften, Deckfarben u. ä. zu arbeiten, um unschöne Kontraste zu vermeiden. Man sollte ohnehin Kopien fertigen, malt man mit ‚feuchten‘ Farben, da sich der Zeichenkarton des Buchs wellen könnte. Außerdem kann man dann die Lieblingsmotive mehrmals in anderen Farben gestalten und damit auch basteln und verzieren.

Alle „Collection Art-thérapie“-Bände weisen einen festen Umschlag auf, der Zeichenkarton im Innern ist rein weiß, der Druck klar. Rund 100 verschiedene Motive laden zum Ausmalen ein, teils auf einer, manchmal auch auf einer Doppelseite. Es sind alles sehr hübsche Motive, entworfen von Sophie Leblanc, die auch den Titel „Zauberhafte Gärten“ illustriert hat. Hat man Spaß am Malen und Zeichnen, dürfte einen das Buch lange kreativ beschäftigen und gewiss auch zu eigenen Ideen beflügeln.

Copyright © 2016 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.