Brunnenkinder

Ein verrückter Sektenführer und ein skrupelloser Menschenhändler stürzen in einen magischen Brunnen und tauchen in der Gegenwart auf, um ihr schändliches Treiben fortzusetzen. Nur ein kleines Mädchen und ihr verschrobener Onkel können und wollen dem ein Ende bereiten … – Buchstäblich zauberhafte Mischung aus Fantasy und Horror, dessen Autor geschickt aber leider nur bedingt spannend die Waage zwischen realer und Geisterwelt zu halten versteht.