Der Tote im Feuer

Was zunächst wie ein Unfall mit Fahrerflucht anmutet, entwickelt sich zu einem Mordfall, der eine alte aber keineswegs vergessene Familienfehde beenden sollte … – In diesem späten aber klassischen „Whodunit“ räumt die Autorin dem psychologischen Aspekt des Falls ebenso viel Raum ein wie dem Mordrätsel; das Ergebnis ist ein altmodischer aber mehrschichtiger Krimi in trügerisch idyllischer Kulisse.