Gangsterbräute 1934

1934 wird Privatdetektiv Nate Heller in eine schmutzige Verschwörung verwickelt: Der Bankräuber John Dillinger ist den Behörden zu lange auf der Nase herumgetanzt. Auch das organisierte Verbrechen will ihn loswerden, was Dillinger erwartungsgemäß nicht überlebt. Heller hat freilich Zweifel und setzt seine Nachforschungen unklug fort … – Erneut kombiniert Autor Collins harte Fakten und spannende Fiktion zu einem Historienkrimi der Sonderklasse. In diesem Genreklassiker stimmt alles; Krimifreunde sollten antiquarische Ermittlungen aufnehmen.