Ins Leben zurückgerufen

Ein alter Mordskandal erwacht zu neuem Leben – Grund für die Beteiligten, die Ermittlungen zu sabotieren. Pech, dass der exzentrische Superintendent Dalziel sich nicht davon abbringen lässt, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen … – Das 13. (!) Dalziel/Pascoe-Abenteuer ist eine ironische Parodie auf den klassischen „Whodunit“-Krimi“. Reginald Hill entwickelt einen an realen Ereignissen angelehnten Kriminalfall, der sich an alten, liebgewonnenen Klischees reibt, sie demontiert, ad absurdum führt, und neu zu einer ebenso spannenden wie witzigen Geschichte fügt.