Morddeutung

Auf einer USA-Reise wird Sigmund Freud 1909 in einen Fall brutalen Serienmordes verwickelt. Sein Versuch, den Täter mit den Methoden der Psychoanalyse zu identifizieren, wird durch eine groß angelegte Verschwörung erschwert … – Sehr sorgfältig recherchierter und gut geschriebene Historienthriller; der Verfasser ist jedoch (zu) stark auf die Analyse als deduktives Instrument fixiert, was zu abschweifenden Exkursen und langatmigen Schlussfolgerungen führt, die das Lesevergnügen unnötig beeinträchtigen.