Mordfall für Noël Coward

New York 1935: Der urbritische Autor und Schauspieler Noël Coward singt in einem nur von außen mondänen Nachtclub, der von drei Gaunern und Mädchenhändlern geführt wird. Als ein Mörder aktiv wird, fühlt Entertainer Coward sich berufen, den Fall für die wenig begeisterte Kriminalpolizei zu lösen … – Historienkrimi mit viel Lokalkolorit, der gekonnt Fiktives mit Realem mischt und angenehm unernst daher- und ohne plakative Gewalt auskommt.