Odins Söhne

Während sich das „Dritte Reich“ 1945 auflöst, versucht der untergetauchte Ex-Kommissar Oppenheimer einer verhafteten Freundin zu helfen und gerät dabei nicht nur ins Visier des um sich schlagenden Nazi-Regimes, sondern auch einem obskuren, pseudo-kultischen Bund und dessen mörderischen Schergen ins Gehege … – Während die formalen Vorzüge des Vorgängerbandes gewahrt blieben, lässt die Plot-Spannung dieses Mal zu wünschen übrig: trotzdem ein Thriller über dem Durchschnitt.