Träume zu verkaufen

Ein scheinbar von wütenden Gläubigern getöteter, tatsächlich ermordeter Mann war Zeuges eines gemeinen Verbrechens, das nun ein Verwandter im Bund mit einem hartnäckigen Polizisten aufklären will … – Die übliche Schurkenjagd spielt sich dieses Mal im Australien ab. Der Verfasser kennt Land und Leute und schildert darüber hinaus eine ungewöhnliche Untat: eine angenehme Krimi-Überraschung und die (Wieder-) Entdeckung eines zu Unrecht vergessenen Schriftstellers.