Noch mehr Gespenster

18 Kurzgeschichten zeugen von der Präsenz der Gespenstergeschichte in der ganzen Welt, wobei der außereuropäische Raum nur punktuell und exemplarisch Berücksichtigung findet; trotzdem bietet diese primär dem 19. Jh. verhaftete Sammlung eine gute Übersicht, die dem am Genre interessierten Gruselfreund eine spannende Lesereise durch die Spuknächte diverser Kontinente und Länder beschert.