Totes Meer

Nachdem die Zivilisation wieder einmal von Zombies überrannt wurde, flüchtet der junge Lamar hinaus auf das offene Meer, wo er sich sicher wähnt; er vergisst dabei, dass Untote nicht mehr ertrinken können und deshalb auf der Jagd keinen Unterschied zwischen Land und Wasser machen … – Drastischer, auf den Ekel-Effekt getrimmter Horror, der die Simpel-Handlung unter pausenlosen Zombie-Attacken zu verstecken versucht; die ungewöhnliche Kulisse sorgt dennoch für hirn- und kontextfreie Unterhaltung.