Welt der Toten

Tom C. Winter
Welt der Toten

Köln: Bastei Verlag  G. H. Lübbe 2014
Bastei Lübbe Taschenbuch 17094
ISBN 978-3-404-17094-4
Zombie, Grusel
Umfang 317 Seiten
Titelillustration: © Arcangel Images/Tim Robinson; © shutterstock/pio3; shutterstock/C Salisbury

www.luebbe.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Carsten ist eigentlich ein ganz normaler Grundschullehrer, doch seitdem die verheerende Seuche ausgebrochen ist, bei der den Menschen die Gehirne im lebendigen Leib atrophieren, ist nichts mehr wie es war. Leider sind nur wenige immun und da die Seuche erst alle höheren neuronalen Netzwerke zerstört und die primitiveren erst gegen Ende angreift, werde alle Menschen zu hungrigen, durstigen Fressern, die aber nicht mehr selbst denken oder planen können.

Geräusche ziehen diese “Zombies” an, weshalb Carsten, der sich mit einer gefundenen Polizeipistole gegen Fressattacken zur Wehr setzen muss, immer wieder um sein Leben laufen und kämpfen muss. Während die Zivilisation vor die Hunde (oder besser Zombies) geht, versucht Carsten, einen Sinn in seiner Existenz zu finden. Deshalb hat er sich vorgenommen, alle Kinder aus seiner Klasse zu Hause aufzusuchen und zu schauen, ob noch eines von ihnen am Leben ist. Eine Odyssee durch eine zerfallende Welt liegt vor ihm, immer bedroht durch hungrige Zombies, die aber von selbst keine Motivation mehr aufbringen, so dass auch manchmal eine trügerische Idylle herrscht, bis das nächste Geräusch die Fresser wieder in Massen anlockt…

Tom C. Winter ist ein durchgängig spannendes und für Gruselfans unterhaltsames Buch gelungen. Dabei entmystifiziert der Autor die Legenden der Zombies etwas, stellt sie auf fast naturwissenschaftlichen Boden, was zu einem hohen Realismus der erzählten Geschichte führt. Abgesehen von diesem Aspekt ist Welt der Toten aber leider zu keiner Zeit innovativ, neu oder gar überraschend. Der Roman punktet dafür mit glaubhaften Protagonisten und einer bildhaften Sprache, die es dem Leser erleichtert, die geschilderten Geschehnisse vor sich zu sehen. Wer solide geschriebene Zombiegeschichten mag, der wird bei Tom C. Winter voll auf seine Kosten kommen. Wer auch den millionsten Zombieroman noch wegen des ausgelutschten Themas verschmäht, der sollte lieber die Finger von dem Buch lassen.

Copyright © 2015 by Gunther Barnewald

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.