Echter Schatz und falsche Schlange

die-unschlagbaren-3-echter-schatz-und-falsche-schlangeThomas Fuchs
Die unschlagbaren 3
Band 1 – Echter Schatz und falsche Schlange

(sfbentry)
Arena Verlag
ISBN 978-3-401-06380-5
Kinderbuch, Altersempfehlung ab 7 Jahren
1. Auflage 2010
Einband- und Innenillustration: Thilo Krapp
Hardcover, 126 Seiten

www.arena-verlag.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Zum Autor:

Thomas Fuchs, geb. 1964, studierte Geschichte und Politik. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt er Hörspiele, moderiert Kindersendungen, arbeitet als Radiojournalist und war bis 1999 Kinderfunkredakteur beim DeutschlandRadio Berlin. Thomas Fuchs lebt mit seiner Familie in Berlin.

Zum Illustrator:

Thilo Krapp wuchs in Hagen in Westfalen auf und studierte an der Universität Wuppertal bei Wolf Erlbruch. Seit seinem Studium arbeitet er als Illustrator und Grafiker für viele Verlage, Firmen und Magazine, und illustriert neben denen anderer auch eigene Texte.

Zum Buch:

Der 10-jährige Jannik und sein 9-jähriger Bruder Finn verbringen die Ferien bei ihrem Cousin Will. Will ist Stuntman und Jannik und Finn dürfen ihn häufig bei Neuaufnahmen zu Filmen begleiten. Aber das ist nicht alles. Es stellt sich heraus, dass Will als Geheimagent für die Organisation E.D.G.E. arbeitet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Erbe der Menschheit zu retten. Jannik und Finn begleiten ihren Cousin bei einem Auftrag, den er für diese Organisation zu erledigen hat. Die Reise führt die unschlagbaren 3 nach Jordanien, in die geheime Wüstenstadt Petra. Eigentlich sollen Jannik und Finn am Landeplatz des Jets auf ihren Cousin warten, aber als dieser in Gefahr gerät, eilen seine jungen Freunde ihm mit Feuereifer zur Hilfe.

Thomas Fuchs ist hier der Beginn einer neuen Abenteuerreihe für junge Leser gelungen. Neben der spannenden Handlung erfährt das junge Lesepublikum auch noch etwas über die Felsstadt Petra, eines der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten, die das Land Jordanien zu bieten hat.  Auch, wenn die Rettungsaktion konstruiert und unrealistisch erscheint, dürfte die Neugier der jungen Leserschaft geweckt sein.

Aus Erwachsenensicht erscheint es mehr als unglaubwürdig, dass die Eltern der beiden Kinder diese in die Obhut ihres Cousins geben ohne zu wissen, dass Will neben seinem ohnehin schon gefährlichen Beruf als Stuntman auch noch Geheimagent ist. Dies dürfte aber aus Sicht der jungen Leserschaft weniger ein Problem darstellen. Ich jedoch möchte meine Kinder nicht in solch absehbar gefährliche Ferienabenteuer schicken.

Das angenehm große Schriftbild ist auch für Leseanfänger gut geeignet, so dass die insgesamt 126 Seiten leicht zu bewältigen sind.

Copyright 2010 by Iris Gasper

….und eine weitere Rezension zum gleichen Buch:

von Yannick, 8 Jahre

Jannik und Finn sind bei ihrem Cousin Will zu Besuch. Will ist Stuntman und dreht gerade an einem Film. Aber er ist auch Agent von E. D. G. E., einer Organisation zur Erhaltung der geheimen Erde. Jannik und Finn begleiten ihren Cousin bei einem Auftrag. Sie fliegen mit einem Jet nach Petra, Jordanien. Dort soll Moses Stab gesucht werden. Bei einem Ausritt mit Kamelen wird Will gefangen genommen. Die Kinder suchen nach ihrem Cousin und erleben dabei ein großes Abenteuer. Sie sind schließlich die Helden des Buches.

Die Geschichte gefällt mir sehr gut, weil Jannik und Finn so tolle Ideen haben um die bösen Wachen zu vertreiben. Sie machen sogar ein Feuerwerk mit Müll.

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Weiter Bücher der Reihe:
Band 2: Die unschlagbaren 3 – Auf frostiger Spur im ewigen Eis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.