Illustrieren: Farbenzauber – witzig und fantasievoll für Groß und Klein

Sachiko Umoto
Illustrieren: Farbenzauber – witzig und fantasievoll für Groß und Klein

Illustration school: let’s draw magical color
Edition Michael Fischer
ISBN: 978-3863555313
Malen & Zeichnen, Kinder & Jugend
Erschienen im Februar 2016
Übersetzt von Clemens Hoffmann
112 Seiten; 160 x 210 mm
Kartoniert

www.emf-verlag.de

IllustrierenFarbenzauber_buch24

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Sachiko Umoto wurde 1970 geboren und machte an der Tama Art University in Tokio einen Abschluss in Ölmalerei. Außer ihrer Arbeit als Illustratorin zeichnet sie auch Animationen für Usagi-Ou Inc. Besonders liebt sie Hunde – und Hawaii.
(Quelle: Edition Michael Fischer)

Illustrationen in schwarzweiß können hübsch sein, durchaus. Schöner werden sie aber mit Farbe. Darüber hinaus lassen sich mit der Farbgebung auch Stimmungen ausdrücken oder Aussagen transportieren. In diesem Zusammenhang kommt mir immer die Neuauflage der Kindergeschichten von Ottfried Preußler in den Sinn („Der Räuber Hotzenplotz“ usw.), wo durch die Kolorierung die Ausgabe meiner Meinung nach deutlich aufgewertet wurde.

„Illustrieren: Farbenzauber“ von Sachiko Umoto wendet sich vornehmlich an die jüngere Generation, das implizieren sowohl Sprache und die kindlichen Zeichnungen als auch auch der sehr hübsche Prolog in Comicform. Die ganze Welt ist trist und eintönig schwarzweiß, und jeder beklagt sich darüber, bis Mina, die Farbenfee, die Farbe ins Spiel bringt. Sehr hübsch, auch wenn den Pfiffigeren einfällt, dass sie die Fee nicht blau, sondern mit allen Farben koloriert hätten. Die drei Kapitel des Büchleins beschäftigen sich mit der Magie, der Wirkung und der Botschaft der Farben. Im ersten Kapitel wird gezeigt, wie verschieden Dinge aussehen, wenn man nur die Farbe variiert. Das zweite Kapitel erklärt die Wirkung verschiedener Farben, einschließlich Mischfarben und Schwarz. Das letzte Kapitel gibt Tipps und zeigt Beispiele, wie die Farben benutzt werden können, um bestimmte Stimmungen auszulösen. Da gibt es u.a. Farbpaletten für die Eigenschaften niedlich, heiter, natürlich warm und kalt, aber auch lecker und aktiv.

Die Zeichnungen haben, wie bereits erwähnt, einen sehr kindlichen Charakter, einfach gehalten und sehr gut zum Abzeichnen oder variieren geeignet. Jeweils links auf einer Doppelseite sind die kolorierten Zeichnungen mit kurzen Beschreibungen und einer netten, kindgerecht formulierten Einführung zum Thema. Auf der rechten Seite sind sw-Zeichnungen zum Ausmalen. Als Nachwort bietet die Künstlerin noch etliche Zeichnungen, die man nach Herzenslust ausmalen kann.

Insgesamt ist „Illustrieren: Farbenzauber“ ein sehr hübsches Mal- und Zeichenbuch für Kinder, das den jungen Künstlern die Welt der Farben nicht nur auf unterhaltsame Art nahebringt, wo sie darüber hinaus noch selbst zum Buntstift greifen und diese Welt mitgestalten können. Inwieweit das  „… für Groß …“ im Untertitel allerdings verallgemeinert werden kann, mag jeder selbst entscheiden. Mir jedenfalls hat das Buch Spaß gemacht, wobei diese Art kindlicher Comiczeichnungen nicht jedermanns Sache ist. Aber: „Klein“ gefällt’s.

Copyright © 2016 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.