Liv Forever

Amy Talkington
Liv Forever

Originaltitel: Liv Forever
GULLIVER
In der Verlagsgruppe Beltz
ISBN 978-3-407-74487-6
Kinder & Jugend
Erschienen Februar 2015
Aus dem Amerikanischen von Sophie Zeitz
Einbandgestaltung: Carolin Liepins, München
unter Verwendung von Motiven von shutterstock.com
Hardcover, 316 Seiten
Altersempfehlung ab 14 Jahren

www.gulliver-welten.de
www.amytalkington.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Amy Talkington ist eine preisgekrönte Drehbuchautorin und Regisseurin und lebt in Los Angeles. Sie hat u.a. Kunstgeschichte studiert und für Musikmagazine wie Spin Ray Gun, Interview und Seventeen geschrieben (hauptsächlich, um mit Rockstars abhängen zu können). Als Jugendliche malte Amy unzählige angsteinflößende Selbstportraits, hörte The Velvet Underground und war so anstrengend, dass ihre Eltern sie schließlich auf eine Schule an der Ostküste schickten. „Liv, Forever“ ist ihr erster Roman und sie arbeitet derzeit an einem neuen Roman für junge Erwachsene.

Das Buch:

Olivia Bloom hat es geschafft. Sie hat mit ihrer Zeichenmappe das Stipendium für Wickham Hall bekommen, einer der besten weiterführenden Schulen des Landes. Olivia ist begeistert als sie von einer Stretchlimousine zur Schule gebracht wird und hofft darauf, nun ganz viel Zeit mit ihrem Lieblingsfach, der Kunst, verbringen zu können. Schnell aber merkt sie, dass sie aufgrund ihrer Herkunft unter den Schulkameraden nicht gerne gesehen ist. So freundet sie sich mehr oder weniger zwangsläufig mit Gabe an, einem Außenseiter an der Schule. Tiefere Gefühle aber entwickelt sie für Malcolm, einem der Schüler aus besseren Kreisen, den an der Schule alle vergöttern. Malcolms Zuneigung für Olivia, genannt Liv, macht ihr das Leben in Wickham Hall aber nicht leichter. Die Eifersucht anderer Mädchen scheint greifbar zu sein und das Glück zwischen Malcolm und Liv soll nur von kurzer Dauer sein und wird von Livs Tod überschattet. Aber Liv lebt als Geist weiter und sie kann mit Gabe kommunizieren. So kommen sie gemeinsam hinter das große und gruselige Geheimnis von Wickham Hall.

„Liv Forever“ ist eine sehr schöne Liebesgeschichte für junge Leser, die durch die eingebundene Geistergeschichte einen Hauch von Fantastik erhält. Das Buch liest sich flott und ist sicherlich eine wundervolle Romantasygeschichte für das angesprochene jugendliche Lesepublikum. Auch wenn hier natürlich nicht alles wirklich glaubhaft daherkommt, tut das der Geschichte an sich keinen Abbruch. Amy Talkington versteht es ihre Leser gemeinsam mit ihren Protagonisten rätseln zu lassen. Alleine das beschriebene Internatsgelände mit den herrschaftlichen Häusern, den Wäldern, dem See und der gesamten Umgebung nimmt den Leser gefangen und lädt dazu ein sich auf diese Geistergeschichte einzulassen.

Liv Forever ist eine wahrlich geisterhafte Liebesgeschichte mit zauberhafter „Auflösung“ am Ende.

Copyright © 2015 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.