Mit Binokular und Lupe – Der Natur auf der Spur

Katrin und Frank Hecker
Mit Binokular und Lupe – Der Natur auf der Spur

Haupt Verlag, Bern (CH), Stuttgart (D), Wien (A), 04/2012
PB mit Klappbroschur
Kinder-/Jugendbuch, Sachbuch, Natur & Tier
ISBN 978-3-258-07724-6
Titelgestaltung von Susanne Nöllgen/GrafikBüro, Berlin
Fotos im Innenteil von Klaus Hecker

www.haupt.ch

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Kein Kind muss vor TV, PC oder PS versauern, wenn es schon früh neugierig auf seine Umgebung sein und sie, zunächst unter Anleitung der Erwachsenen, später allein, erforschen darf. Spiel und Spaß gehen Hand in Hand, und das auf diese Weise erworbene Wissen ist nützlich in der Schule und zählt durchaus zur Allgemeinbildung. Katrin und Frank Hecker sind Diplom-Biologen, die als Autorin und Fotograf tätig sind. Ihr Sachbuch „Mit Binokular und Lupe“ basiert daher auf Fachkenntnissen und persönlichen Erfahrungen, denn das Paar hat zwei Kinder, mit denen es die Umgebung erkundet und deren Wissensdurst zu stillen es bemüht ist. In Folge sind die Themen in dem Buch alltagsbezogen, die Erklärungen fundiert und zugleich altersgerecht.

Alles kreist um Dinge, die Kinder erleben können und erklärt haben wollen. Es gibt Anleitungen für ungefährliche Experimente und Informationen, die sie selber lesen oder sich von einem Erwachsenen vorlesen und erläutern lassen können. Natürlich sind auch einige Regeln zu beachten, denn die jungen Forscher sollen/wollen der Natur und den Tieren keinen Schaden zufügen, und auch für sie selbst ist die Einhaltung einiger Grundsätze wichtig, denn so manches Blatt besitzt Nesseln, so manches Tier einen Stachel.

Im Vorwort wird auf einige dieser Grundlagen hingewiesen, und man erfährt zudem, wie man sich z. B. eine Becherlupe basteln kann, die es erlaubt, ein kleines Tier aus der Nähe zu betrachten, ohne dass es davon läuft oder verletzt wird. Auch für den Kauf eines geeigneten Mikroskops zur Betrachtung von Kleinstlebewesen oder Strukturen werden gegeben. Dann geht es auch schon los mit dem, was die Kinder und Teenager besonders interessiert und was sie selber ausprobieren können:
„Womit brennt die Brennnessel?“ – Es gibt wohl niemanden, der sich nicht schon einmal gebrannt hat und dann darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Pflanze sich durch Nesselhaare schützt. Mehrere Fotos zeigen die Brennnessel und diesen Schutzmechanismus, und man erfährt auch, dass es eine Methode gibt, sie anzufassen, ohne sich zu brennen. Außerdem pflücken manche die Blätter u. a. zur Teebereitung oder um Salate anzureichern.

„Warum spuckt die Fliege?“ – Wie Insekten essen“ mag etwas unappetitlich, aber durchaus interessant sein. Da die Fliegen nur Flüssignahrung zu sich nehmen können, lösen sie diese mit ihrem Speichel auf. Anschauliche Fotos und weitere Hinweise zu Mücken, Bremsen, Wanzen etc. runden ab. „Juckpulver, Knallerbesen und Nasenzwicker“ kennt jeder und hatte bereits seinen Spaß damit. Schöne Fotos zeigen die Vielfalt der Samen, die vom Wind oder durch Tiere verbreitet werden.

Die Texte sind bewusst kurz gehalten und auf das Wesentliche begrenzt, damit auch junge Leser nicht überfordert werden. Die jeweiligen Artikel sind sechs bis sechzehn Seiten lang und bieten weitere Unterpunkte. Aufgelockert werden die Erklärungen durch farbenprächtige, wirklich schöne Fotos, die nicht zu klein sind (wenigstens Kreditkartengröße, meist größer und bis zu eineinhalb Seiten) und die Lust wecken, sich mit etwas Ausrüstung in den Garten, auf eine Wiese oder in den Wald zu begeben, um all das nachzuvollziehen, was das Buch zeigt und erklärt.

Der lehrreiche Titel stellt eine Bereicherung für jeden Haushalt mit Kindern dar – auch Erwachsene erfahren daraus noch so manches, was sie nicht wussten -, er liefert Anregungen und Informationen für Kindergärtner und Lehrer bis zur Mittelstufe.

Copyright © 2012 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.