Gemüselust von A bis Z – Obst und Gemüse restlos verputzen

Sophie Dupuis-Gaulier
Gemüselust von A bis Z
Fotos von Guillaume Czerw
Obst und Gemüse restlos verputzen

Tout Manger de A à Z
Edition Michael Fischer
ISBN: 978-3-86355-266-4
Essen & Trinken
1. Auflage 11/2014
Aus dem Französischen von Dr. Marion Papenbrok-Schramm
128 Seiten, 29 x 21 cm
Halbleineneinband, 100% Naturpapier und Coverprägung

www.edition-m-fischer.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Das Buch

Eigentlich schade, dass man von den Pflanzen, die man isst, so viel wegwirft. Oft werden Blätter und Grün schon am Marktstand entfernt. Wäre es nicht möglich, mehr von der Gemüsepflanze zu verwerten als nur beispielsweise die Frucht oder die Knolle? Von diesen Gedanken inspiriert hat Sophie Dupuis-Gaulier das Buch “Gemüselust von A bis Z” zusammengestellt, in dem sie für 12 verschiedene Sorten aus Gemüse und Obst mit Stumpf und Stil verwertet. Für die Jahreszeiten Frühling und Sommer sind das Fenchel, grüne Erbsen, Lauchzwiebel, Radieschen, Tomate, Zitrone und Zucchini; im Herbst und Winter gibt es Ananas, Apfel, Hokkaidokürbis, Karotte, Kartoffel, rote Bete und weiße Rübe. Man sieht schon, nicht alle sind heimisch und manche das ganze Jahr über erhältlich, aber die meisten werden bei uns angebaut und in den genannten Jahreszeiten geerntet.

Auf jeweils einer Doppelseite gibt es ein Rezept. Am linken Rand gibt es die Liste der Zutaten, die verschiedenen Zeiten von Vor- und Zubereitung, Anzahl der Portionen, sowie die Information, was von der Pflanze hier verwendet wird. Daneben steht die übersichtliche, aber ein recht knappe Zubereitungsanleitung. Auf der rechten Seite zeigt ein Foto mit rustikalem Charme das fertige Gericht. Im ersten Tomatenrezept zum Beispiel werden zunächst die Schalen für Tomatenchips verwendet, im nächsten mit dem verarbeiteten Fruchtfleisch die Frühlingspizza bestrichen und schließlich im letzten die ganze Tomate als “Tomatentürmchen” mit Auberginen und Mozzarella angerichtet. Dass und wie die Tomate hier komplett verwertet wird, finde ich recht interessant. Ob man allerdings immer alle übrig gebliebenen Schalen marinieren und in den Ofen packen wird? Sicherlich nicht. Aber darauf kommt es auch gar nicht an. Toll finde ich die Idee, aus etwas eine Knabberei zu machen, das sonst auf Kompost gewandert wäre. Gerade bei den Tomaten wäre es jedoch angebracht gewesen, ein Wort über das Grüne zu verlieren, das wegen des darin enthaltenen Giftes stets entfernt werden sollte. Auch bei manchem anderen Lebensmitteln hätte eine zusätzliche Angabe nicht geschadet. Nicht jeder weiß, was Pecorino ist, den man bei den Tomatenchips verarbeitet. Erst im Tipp erschließt sich, dass es sich wohl um einen Hartkäse handeln muss, da man alternativ auch einen Parmesan nehmen kann.

Die meisten der Rezepte sind eher außergewöhnlich wie “Mascarpone mit in Honig karamellisiertem Fenchel”, “Kabeljau mit Kruste aus Zitronenzesten und Haselnüssen” oder “Ananas-Carpaccio mit Salz-Butter-Karamell und Spekulatius”. Darum und wegen der dekorativen Aufmachung eignet sich das Buch sehr gut als Geschenk für Leute, die gerne etwas Neues beim Kochen ausprobieren, es ist dagegen weniger für den Kochalltag geeignet.

An das Inhaltsverzeichnis schließt sich unter dem Titel “Menüs” eine Doppelseite an, auf der alle Rezepte in den Rubriken “Zum Aperitif”, “Vorspeisen”, “Hauptgerichte und Beilagen”, “Desserts” und “Getränk” aufgelistet sind, woraus sich vollständige Menüs zusammenstellen lassen. Es folgen die Rezepte und zum Schluss zwei, in der Kombination hervorragende Verzeichnisse: eines der Rezepte und eines der Zutaten.

Fazit

“Gemüselust von A bis Z” von Sophie Dupuis-Gaulier präsentiert für 12 Gemüse- bzw. Obstsorten (Zitrone, Ananas, Apfel) eine Sammlung von 40 Rezepten, die sich zu außergewöhnlichen, nicht alltäglichen Menüs zusammenstellen lassen. Für Hobbyköche, die offen sind für kreative Neuerungen und alles verwerten wollen und wegen der sehr ansprechenden Aufmachung ist es als Geschenk sehr gut geeignet.

Copyright © 2014 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.