Grillen für Echte Kerle und Richtige Mädchen

Stefan Wiertz und Anja Sommerfeld
Grillen für Echte Kerle und Richtige Mädchen

Südwest Verlag
ISBN 978-3-517-08858-7
Kochen & Servieren
Erschienen 2013
Umschlaggestaltung & Layout Katja Muggli, www.katjamuggli.de
Fotos Ulrike Schmid & Sabine Mader, www.fotos-mitgeschmack.de
Umfang 128 Seiten

www.suedwest-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Stefan Wiertz ist „Genussnomade“: Haus-, Privat- und Mietkoch sowie Eventkoch. Er ist u.a. bekannt durch sein über fünfjähriges Mitwirken in der TV-Sendung „Kochduell“. Der Küchenallrounder ist Dauertester im Magazin „Extra“ auf RTL sowie bei „Wissenshunger“ auf VOX. Er arbeitet außerdem als Foodstylist, Rezeptentwickler und Kochbuchautor, organisiert und leitet das Kochtheater für die Messe „eat’n Style“ und realisiert „Events rund um den Genuss“ für Kunden wie Audi, Nolte Küchen oder T-Mobile. (Quelle: Südwest Verlag)

Anja Sommerfeld arbeitet als freie Autorin und Rezeptentwicklerin. Ihre Stärke sind raffinierte Rezepte, die ohne viel Aufwand für kulinarisches Aufsehen sorgen. (Quelle: Südwest Verlag)

Inhalt & Fazit

In dem Kochbuch “Grillen für Echte Kerle und Richtige Mädchen” werden sämtliche Klischees aufgegriffen, die einem beim Thema Grillen und Geschlecht einfallen. Allein Layout und Konzept des Buches sind eine Klasse für sich: Mädchen und Jungs werden hier nicht nur grafisch durch sattes Pink und leuchtendes Gelb voneinander getrennt, sondern auch durch den Buchaufbau. So muss man das Buch komplett wenden, um die Rezepte des jeweils anderen Geschlechts lesen zu können. Welches Geschlecht oben liegt, erkennt man optisch dann an der Hochglanzseite des Grills – sprich hier wurde viel Mühe in die noch so kleinsten Details gesteckt. Der Aufbau bei sich ist bei beiden Geschlechtern gleich: Man wird mit zehn Weisheiten und zehn goldenen Grillregeln beglückt und auch die TOP 10 des Grillens für beide Geschlechter darf hier nicht fehlen.

Die Rezepte geben immer die Zutaten für vier Personen an, kommen aber seltsamerweise nicht einmal beim weiblichen Geschlecht mit Nährwertangaben und Kalorien daher. Dafür wird viel Know-how vermittelt und zusätzliche Tipps werden gegeben. Den Frauen wird dabei Gemüse und Geflügel zugesprochen, die Männer behalten natürlich die Fleisch-Domäne für sich. Jedes der beiden Geschlechter darf sechs Kapitel ihr eigenen nennen. Jedoch können die Frauen mit 64 Rezepten punkten, die Männer jedoch mit nur 54 -schließlich braucht ja auch Fleisch mehr Platz auf dem heimischen Grill. Bei Frau findet man Spießchen, Salätchen, Desserts und Co. Die Männer warten mit unterschiedlichen Fleischsorten, Fischen und Marinaden auf.

Kurz um: Feministinnen dürften dieses Buch abgrundtief hassen. Machos werden es lieben. Und alle anderen werden darin eine ultralustige aber wirklich gelungene Rezeptsammlung für jedermann finden. Alles in allem: Durch und Durch lecker. Also ran an den Grill und die Salatschüsseln – der Sommer ist da!

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.