Popcorn Royal

Carol Beckermann
Popcorn Royal

Popcorn! (2013)
Bassermann Inspiration Verlag
ISBN 978-3-572-08125-7
Kochen & Backen
Erschienen 2014
Übersetzer Lisa Voges, Ravensburg
Umschlaggestaltung Atelier Versen, Bad Aibling
Foodstylist Sue Henderson
Fotos Adrian Lawrence
Umfang 144 Seiten

www.bassermann-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Carol Beckerman ist seit 40 Jahren eine bekannte Größe in der Genuss-Szene. Sie ist Food-Bloggerin, Rezeptentwicklerin und Kochbuchautorin. Ihr neuestes Thema ist die Entwicklung von Gourmet-Popcorn. Und sie hat schnell festgestellt, dass sie damit alle begeistern kann – egal ob es sich um die Teilnehmer von Filmabenden, Diskussionsrunden oder anspruchsvollen Club-Abendessen handelt. Alle lieben ihre süßen und salzigen innovativen Snacks, die sie in ihrem Buch Popcorn in leicht nachzuvollziehenden Rezepten vorstellt. Ihr persönliches Lieblingspopcorn ist übrigens das Karamell-Pekannuss-Popcorn von Seite 102. (Quelle:Bassermann)

Inhalt & Fazit

Das Kochbuch “Popcorn Royal” beinhaltet hundert verschiedene Popcornrezepte zum Selbermachen, die von salzig-deftig bis herzhaft-süß reichen.

In der Einleitung wird auf die Geschichte des Popcorns, die verschiedenen Pufftechniken in Mikrowelle, auf dem Herd und im Popcornautomaten, die Zutaten und auf hilfreiche Utensilien eingegangen. So lernt man Vieles über Sirups, Karamell und Kokosnuss, Schokolade und geröstete Nüsse, aber auch über Schneebesen, Kuchenformen & Co. Im ersten Kapitel “Snacks und Appetithäppchen” finden sich 29 verschiedene Rezepte die von Exoten wie süßsalzigem Algenpopcorn über karamellisiertes Popcorn mit Bacon bis hin zu Pfeffer-Parmesan-Popcorn reichen. Im zweiten Kapitel “Kugeln und Riegel” werden 18 verschiedene Rezepte vorgestellt. Ob Curry-Kokos-Popcornkugeln, Sesam-Ingwer-Kugeln oder Schokoladen-Marshmallow-Kugeln, hier ist jedes Rezept ein kulinarisches Highlight. Hier kann man für Geburtstage wunderbares Fingerfood zaubern, ohne einen allzu großen Aufwand zu betreiben. Kapitel drei “Hauptgerichte und Desserts” wartet mit 17 verschiedenen Rezepten auf, bei denen es nicht nur ums Popcorn geht. Eine Garnelen-Popcorn-Pfanne dürfte noch nicht auf vielen Mittagstischen gestanden haben. Ebenso wenig ein Popcornsalat. Etwas häufiger dürfte man dann doch die Karamell-Popcorn-Cupcakes finden. Das letzte Kapitel “Schokolade und Süsses”  beschäftigt sich mit den kleinen Verführungen rund um das Popcorn. Kleine süße Katzenpfötchen, Krokantpopcorn und Erdbeer-Käeskuchen-Popcorn setzen Highlights auf jedem Kaffeetisch.

Fast alle Rezepte sind schön bebildert, immer werden die Zutaten und die Zubereitung angegeben. Leider gibt es weder eine genaue Zeit- noch eine Kalorienangabe bei den jeweiligen Rezepten. Auch verliert man bei langen Rezepten leicht den Überblick, da die Zubereitung nicht schrittweise angegeben wird. Alle Rezepte und Zutaten finden sich im Register, so kann alles schnell gefunden werden.

Kurz um: Gelungene Rezepte, die stellenweise hätten etwas besser aufbereitet werden können.

Copyright © 2014 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.