Scharfe Schnitte – Das Messerbuch

Rainer Schillings
Scharfe Schnitte – Das Messerbuch

99pages Verlag, Hamburg, 11/2013
HC mit Designumschlag Silberschnitt
Sachbuch, Essen & Trinken, Lifestyle, Produktinformation
ISBN 978-3-942518-14-7
Titelgestaltung und Illustrationen im Innenteil von Till Schaffarczyk, Reinzeichnung von Matthias Dörzbacher
ca. 160 Fotos im Innenteil von Ansgar Pudenz
Rezepte von Claude Brioude, Manuel Weyer

www.99pages.de
www.ansgarpudenz.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Das Messer – ein unentbehrlicher Haushaltshelfer mit einer langen Geschichte! Dieser geht Autor Rainer Schillings nach und schildert die Entwicklung des Messers als Waffe und Vielzweckgerät von der Steinzeit bis zur Gegenwart unter Berücksichtigung der Schmiedekunst, die sich immer weiterentwickelte, aber auch viele Geheimnisse bewahren konnte und heute noch Fachleute und Historiker staunen lässt, was bereits frühe Meister an hochwertigen Klingen zu schaffen vermochten mittels Techniken, die heute noch Rätsel aufgeben. Das ist aber nur ein Aspekt von „Scharfe Schnitte“, denn „das Messerbuch“ stellt überdies die gängigen Messertypen und empfehlenswerte –marken vor. Als Hausfrau und Hobby-Koch benötigt man keineswegs die ganze Palette; eine solide, gute Grundausstattung ist völlig ausreichend für die meisten Arbeiten. Wichtig ist, das Messer zu pflegen, geeignete Schneideunterlagen zu benutzen und es nicht in die Spülmaschine zu geben, da es sonst mit der Zeit stumpf wird.

Der Autor erklärt, welches Messer man wofür benötigt und wie man was (Huhn, Brot, Fisch usw.) fachgerecht schneidet oder zerteilt. Außerdem finden sich Tipps, welche Klingen/Materialien man bevorzugen sollte, wie man ein Messer richtig wetzt und wie man mit einem Messer (nicht) umgehen sollte. Ein Glossar rundet ab. Auch nicht vergessen wurden einige Rezepte, doch stellen sie nicht das Hauptanliegen des Buchs dar, das vor allem auf Produktinformation und unterhaltsame Anekdoten setzt. Erwähnenswert ist die Gestaltung: Design-Cover, hochwertiges Papier im Innenteil, ansprechendes und großzügiges Layout, viele Abbildungen, Schwarzweiß- und Farbfotos, die wenigstens Kreditkartenformat haben und bis zu zwei Seiten belegen können. Das Lesen und Betrachten dieses schönen Buchs macht viel Spaß!

„Scharfe Schnitte“ eignet sich als Geschenkbuch für Hobby-Köche, die großen Wert auf eine funktionelle Küche und eine hochwertige Ausstattung – Messer inklusive – legen.

Copyright © 2013 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.