Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt: Studentenküche – Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten – Jedes Gericht unter 2 Euro

Mallet, Jean-Francois
Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt: Studentenküche – Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten – Jedes Gericht unter 2 Euro


Verlag: Edition Michael Fischer
Medium: Buch
Seiten: 224
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2018
ISBN-10: 3960930739
ISBN-13: 978-3960930730

Inhalt & Fazit

Das Themenkochbuch “Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt: Studentenküche – Richtig gut kochen mit maximal 6 Zutaten – Jedes Gericht unter 2 Euro” hält über 100 verschiedene Gerichte bereit.

Die Farbe des dicken Buches liegt irgendwo zwischen orange und lachsfarben je nachdem, wie das Licht einfällt. Da es sich um einen Hardcovereinband handelt, liegt das Buch stabil auf und bleibt auch aufgeschlagen liegen. Die Seiten sind recht fest und nicht beschichtet. Sie werden mit einer Fadenbindung zusammengehalten.

Das Buch wählt die Gerichte so aus, dass sie auch in einem studentischen Haushalt zubereitet werden können. So wird oft auf eine Mikrowelle, eine Herdplatte oder auf einen Minibackofen zurückgegriffen. Ein großes Arsenal an Küchenutensilien wird nicht benötigt.

Innerhalb des Bandes finden sich verschiedene Grundrezepte (4), Vorspeisen (5), Zwischendurch-Gerichte (12), Hauptspeisen (63) und Desserts (12). So lässt sich spielend leicht ein komplettes Menü für unter sechs Euro pro Person zusammenstellen.

In der Regel sind die Gerichte für zwei Personen konzipiert. Der Preis wird jeweils pro Person berechnet angegeben. Die Vorbereitungszeit liegt in der Regel unter zwanzig Minuten. Die reinen Koch und Backzeiten werden jeweils oben beim zu verwendenden Gerät angegeben. Die Zutaten werden im Rezepttext hervorgehoben, so kann man diese gleich in die passende Reihenfolge legen. Einzelne Zubereitungsschritte wurden durch Aufzählungszeichen abgegrenzt.

Mir persönlich gefiel besonders die Vielzahl der Produkte, die verwendet werden. Dies wird insbesondere durch das Rezeptregister nach Zutaten am Ende des Bandes deutlich. So kann man auch Rezepte gemäß einer Basiszutat auswählen, die man bereits im Haus hat. Direkt kann man hierdurch Rezepte mit Champignon, Ei und Co herausfiltern.

Kurz um: Ein Buch mit vielen verschiedenen Rezeptideen, das die Lebenssituation von Studierenden gut mit dem Kochen in Einklang bringen kann.

Copyright (Texte) © 2018 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2018 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.