Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt

Mallet, Jean-Francois
Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt


Verlag: Edition Michael Fischer
Medium: Buch
Seiten: 383
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2016
ISBN-10: 3863555805
ISBN-13: 978-3863555801

Autorenporträt

Jean-Francois Mallet ist Absolvent der cole sup‚rieure de cuisine und hat bei Pariser Sterneköchen wie Joel Robuchon, Michel Rostand und Gaston Len“tre als Koch gearbeitet, bevor er zur Food- und Reisefotografie wechselte. Er arbeitet regelmäßig für das französische Koch-Magazin Saveurs, für Gourmet USA und hat mehrere Kochbücher in Frankreich veröffentlicht.

Inhalt & Fazit

Der Ratgeber für die Küche “Simplissime – Das einfachste Kochbuch der Welt “ beinhaltet viele verschiedene Rezepte, die in vier verschiedene Kapitel untergliedert wurden.

Dem Buch vorangestellt wurde ein Vorwort, welches gut einzustimmen vermag. Daran angeschlossen werden die Grundlagen erläutert. An dieser Stelle werden dann die Grundzutaten vorgestellt, Küchentechniken erläutert, wichtige Utensilien aufgeführt und Backofentemperaturen erläutert. Auch eine Gebrauchsanweisungen wurde dem ganzen vorangestellt, die die Grundvoraussetzungen erläutert. Gebraucht werden unter anderem: fließendes Wasser, ein Herd, ein Kühlschrank, eine Bratpfanne, ein Bräter ein scharfes Messer, Salz, Pfeffer und Öl. Die Rezepte wurde in die folgenden Kapitel untergliedert:

Aperitifs (15)
Vorspeisen (24)
Hauptgänge (ca. 150)
Desserts (13)

Somit liegt der Hauptaugenmerk des Buches auf den Hauptgängen, dies sind ja auch die Rezepte, die man am häufigsten braucht. Alle Rezepte werden im Inhaltsverzeichnis geführt. Auch kann man Rezepte entsprechend der Zutaten nachschlagen. Der Aufbau der Rezepte ist gleichbleibend. Es wird immer in Wort und Bild dargestellt, welche Zutaten benötigt werden. Danach folgt eine kurze Anleitung, in der das Wichtigste hervorgehoben wurde. Zubereitungs-, Back-, und Kühlzeiten werden mit angegeben. Die Rezepte sind jeweils für 4 Personen ausgelegt.

Die Rezepte sind wie versprochen simpel. Grundzutaten in Dosen können zuvor angelegt werden. Auch braucht man für die Zubereitung wenig Geschirr, was einem in kleinen Küchen ohne Spülmaschine in jedem Fall zugute kommt. Die Zutaten reichen vom Brathähnchen bis hin zur Venusmuschel. So dürfte sich in dem Band für jeden ein schnelles Gericht finden lassen.

Kurz um: Ein gelungenes Kochbuch, das mit wenigen Zutaten auskommt und dabei noch vorzeigbare Gerichte anleitet.

Copyright (Texte) © 2016 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2016 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.