Die Sammler

Ihr zweiter Fall führt die Mitglieder des „Camel Clubs“ in die Gewölbe nur scheinbar stiller Bibliotheken: Tatsächlich treiben hier verräterische Geheimdienstler ihr Unwesen, die auf Entdeckung ausschließlich mörderisch reagieren … – Der an sich solide und seine hanebüchene Story nicht allzu ernst nehmende Thriller verliert durch viele Längen und einen für diese Handlung überflüssigen Nebenstrang an Fahrt und Spannung: Leidlich unterhaltsame Reißbrett-Action der besonders konstruierten Art.