Sauhaxn

Dorothea Böhme
Sauhaxn

Gmeiner Verlag
ISBN 978-3-8392-1328-5
Kriminalroman
Erschienen Juli 2012
Umschlaggestaltung: U.O.R.G. Lutz Eberle, Stuttgart
unter Verwendung der Fotos von: © eisnase / photocase.com;
© mollartwork – Fotolia.com und © asifthebes – sxc.hu
Paperback, 246 Seiten

www.gmeiner-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Zur Autorin:

Dorothea Böhme, geboren 1980 in Hamm, zog es für ihr Studium weit in die Welt hinaus. Nach Aufenthalt in Tübingen, Quito, Triest kam sie schließlich nach Klagenfurt. Während dieser Zeit arbeitete sie in verschiedenen Restaurants und Hotels, wodurch die Idee zum Roman entstand. Inzwischen unterrichtet sie Deutsch an der Universität Szeged und hat bereits einige Veröffentlichungen in Anthologien vorzuweisen.

Zum Buch:

Die kleine Stadt Lendnitz in Kärnten und ihr Schlosshotel muss man sich doch einfach als einen gemütlichen Ort der Ruhe vorstellen. In dieser wundervollen Atmosphäre absolviert Johann Mühlbauer seine Kochlehre und er hat es nicht leicht. Streitereien mit dem Souschef Harald Moschik sind an der Tagesordnung und das wird nicht besser als im Lendnitzer Schlosshotel ein Mord geschieht. Die Polizei hat den Kochlehrling Johann als Täter im Visier. Bei einer Leiche bleibt es dann auch nicht und über sie alle stolpert Johann. Um sich vor den Anfeindungen Harald Moschiks, der in Johann ebenfalls den Täter sieht, und der Polizei zu schützen muss sich der Lehrling etwas ausdenken.

Johann stolpert von einer verrückten Situation in die nächste und trifft dabei auch noch auf die Frau seiner Träume. Leider nur ist diese schon verheiratet mit einem Bauern. Als dann auch noch eine Sau vom Bauernhof entwischt und der Bauer in tiefe Trauer verfällt, überschlagen sich die Ereignisse.

Wenn Polizisten die Tage ihres Dienstes zählen und dann noch mit Morden und mehr, denn hier geht es auch noch um Drogen und Gammelfleisch, konfrontiert werden und sittsame Bürger ihr zweites Gesicht zeigen, dann wird es mörderisch lustig.

Sauhaxn ist einfach nur eine saugute Geschichte, die man nicht aus der Hand legt, bevor sie verschlungen wurde. Hier darf man keinen wirklichen Krimi erwarten, sondern eine außergewöhnliche Erzählung mit vielen Ereignissen und Wendungen, die einfach Freude machen. Ein Krimi ist dieses Buches auch, aber nur ein wenig. Viel mehr ist es ein kriminelles Szenario mit einer gehörigen Prise schwarzem Humor und genau das macht dieses Buch zu einer absoluten Kaufempfehlung.

Copyright © 2012 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.