Todesnähe

P.J. Tracy
Todesnähe
6. Fall der Monkeewrench-Crew

(sfbentry)
Originaltitel: Off the Grid
Rowohlt Polaris
ISBN 978-3-86252-031-2
Genre Krimi & Thriller
Erscheinungsjahr: 2012
Übersetzerin Tanja Handels
Umfang 352 Seiten

http://www.rowohlt.de/verlag
http://www.pjtracy.net/content/index.asp

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Zum Autor:

P.J. Tracy ist das Pseudonym eines Autorenteams aus Mutter und Tochter. Die ehemaligen Drehbuchautorinnen erzielten mit ihrem Krimidebüt „Spiel unter Freunden“ einen internationalen Überraschungserfolg, der von Lesern und Kritikern mit Lob überhäuft wurde. Seitdem schreiben sie erfolgreich an ihrer Serie um das Monkeewrench-Team.
(Quelle: Verlag)

Zum Buch:

Grace McBride und John Smith, ein ehemaliger FBI-Agent, sind auf seinem Bott unterwegs, eine kleine Auszeit, wie es scheint, doch wird das entspannende Idyll jäh unterbrochen, als auf hoher See sich Unbekannte auf das Boot schleichen und einen Mordanschlag auf John verüben wollen. Doch Grace weiß das zu zu verhindern, auch wenn damit die Entspannung ein Ende hat, John untertauchen muss und auch Grace, nachdem sie die Eindringlinge getötet hat, sich hilfesuchend heimlich an das Monkeewrench-Team wendet.

Doch damit nicht genug, scheinen Todesschwadron durch die Straßen zu ziehen und bevorzugt ausländische Mitbürger zu töten, die sich bei näherer Untersuchung als Waffenhändler oder zumindest Waffenschieber oder -horter entpuppen. Und allen Fällen ist eins gemein, es finden sich Kalender, auf denen der 31. Oktober markiert ist. Die Befürchtung, dass für den Halloween-Abend ein groß angelegter Terrorakt geplant ist, wächst mit der Anzahl der Leichen und der merkwürdigen Hinweise, die sich nicht nur im Internet finden, sondern auch immer mehr in der Umgebung John Smith.

Das Monkeewrench-Team ist wieder einmal als letzte Rettung gefragt, doch scheint es so, als hätten sie nunmehr ihre Meister gefunden, denn immer, wenn sie eine Spur auftun, erscheinen noch mehr Schwierigkeiten, die es schier unmöglich machen, das Leben von John und allen, die mit ihm zu tun haben, zu schützen.

Fazit:

Brisantes Thema

Nun, es ist nicht einfach, ein Buch zu rezensieren, in dem es darum geht, dass Schläfer in Amerika sich zusammen rotten, wo Waffen in Schläferzellen gehortet werden, für den Tag X, auf den sich augenscheinlich alles hin zuspitzt. Ich war ein wenig sauer auf die Autorinnen, dass sie das Thema so pro-amerikanisch angepackt haben und man wird sehr schnell parteiisch, dagegen kann man sich wirklich nicht wehren. Es gibt eine Gruppe von Ex-Marines oder sonstigen Armeeangehörigen, die nichts zu verlieren haben und die haben sich zusammengeschlossen, um eben die Bösen, sprich die Terroristen aus dem Nahen Osten, zu beseitigen, egal wie und ohne Rücksicht auf Verluste.

Einzig die Tatsache, dass hier im vorliegenden 6. Fall rund um die kuriose Monkeewrench-Crew auch wieder die einzelnen herausragenden Talente der Mitglieder zwischendurch aufblitzen und die Charaktere die Fans mit ihren Eigenheiten erfreuen, hat mich denn bei der Stange bleiben lassen. Ansonsten weiß ich nicht, ob ich das Buch nicht doch vorzeitig beiseite gelegt hätte, weil mir das einfach too much politisch geworden wäre.

So würde ich mal die Empfehlung aussprechen, dass Fans der Truppe und des Autorenduos auf ihre Kosten kommen, aber Neueinsteiger wirklich erst mal ganz vorne mit der Reihe beginnen, damit sie wissen, was auf sie zukommt. Für sich allein würde ich das Buch nicht lesen wollen, weil einem da einfach zu viel Querverbindungen der Figuren untereinander fehlen.

Alles in Allem ein P.J. Tracy-typischer-Thriller mit leichtgängigem Stil und einem mehr als aktuellen Thema, mit dem man meiner Meinung nach sehr vorsichtig sein muss.

Copyright © 2012 by Sabine Kettschau

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Monkeewrench-Reihe:
Spiel unter Freunden (2003) ISBN 9783499238215
Der Köder (2005) ISBN 9783499238116
Mortifer (2006) ISBN 9783499242038
Memento (2008) ISBN 9783499245459
Sieh mir beim Sterben zu (2010) 9783805208598

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.