Das Achtsamkeits-Zeichenbuch

Barber, Barrington
Das Achtsamkeits-Zeichenbuch


Verlag: Bassermann
Medium: Buch
Seiten: 96
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2017
ISBN-10: 3809437573
ISBN-13: 978-3809437574

Autorenporträt

Barrington Barber ist ausgebildeter Grafikdesigner, der sich einen Namen als Illustrator gemacht hat und seine Erfahrung in Zeichenkursen weitergibt. Er hat bereits zahlreiche Bücher zum Thema Zeichnen veröffentlicht.

Inhalt & Fazit

“Das Achtsamkeits-Zeichenbuch” beinhaltet viele verschiedene Übungen, die einem das Zeichnen vermitteln und einen daran heranführen wollen.

Gebunden wurde das Buch in Softcover. Ist es aufgeschlagen, hat es ungefähr A3-Format. Das Buchcover hat eine Knickkante, sodass es einfacher aufgeschlagen werden kann. Dank dieser Kante wird es vereinfacht, das Buch so aufzuschlagen, dass es beim Zeichnen auch offen vor einem liegen bleibt. Der Kapitelaufbau ist zielführend und folgt dem bewährten Muster vom Einfachen zum Schweren.

Untergliedert wurde in fünf Kapitel:

1. Einführung
2. Achtsames Zeichnen lernen
3. Inspirationen aus der Natur
4. Mandalas: Blick auf den Kosmos
5. Künstlerische Inspiration

Mir persönlich gefiel das zweite Kapitel am besten. Hier wurde auf einfach Linienvariationen eingegangen. Gelungen war, dass hier nicht völlig perfekte Zickzacklinien und Quadrate als Vorlagen dienten. Vielmehr konnte man hier auch Macken, Ungenauigkeiten und mehr ausmachen. So musste man sich nicht vor einem Vorbild der Perfektion fürchten. Auch das Spiel mit den verschiedenen Tonwerten dürfte einen Anfänger oder eine Anfängerin des Zeichnens begeistern. Allerdings ist hierfür auch das passende Zeichenwerkzeug nötig. Der Aufbau von Mustern wurde ähnlich überzeugend gestaltet. So konnte man schon nach dem ersten Kapitel eigene kleine Mandalas oder Zentangel entwerfen.

Erst danach wurde in Komplexes eingestiegen. Nun galt es Blumen zeichnen zu lernen, Blätter und Vieles mehr. Diese konnte man dann zu größeren Mustern kombinieren. Dem Zusammensetzen der Mandalas wurde dann ein eigenes Kapitel gewidmet, welches vorherige Elemente des Buches mit aufgriff. Das letzte Kapitel dann ging endgültig Richtung Zeichenschule. Für mich hätte es nicht mehr Inhalt dieses Buches sein müssen.

Kurz um: Ein schönes Buch, mit dem man gelungen das Mandalazeichnen lernen kann.

Copyright (Texte) © 2017 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2017 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

2018 – Christian Awe Fluid- Kalender 2018

Der Achtsamkeits-Begleiter – Ein Ausmalbuch mit kleinen Übungen für Entspannung und Gelassenheit

Mandalas für die Seele

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.