Kleine Bäder

Sybille Hilgert
Kleine Bäder
Die besten Lösungen bis 10 m2

(sfbentry)
Callwey Verlag
ISBN 978-3-7667-2119-8
Lifestyle & Modernes Leben
Erschienen 2014
Umfang: 160 Seiten mit  331 Farbfotos und Plänen
Format 21,5 x 28 cm
gebunden mit Schutzumschlag
Schutzumschlaggestaltung: Herburg Weiland, München
Layout und Satz: hackenschuh communication design, Stuttgart
Druck und Bindung: Stütz GmbH, Würzburg
In Zusammenarbeit mit Aqua Cultura

www.callwey.de
www.aqua-cultura.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Zur Autorin:

Sybille Hilgert ist seit über 20 Jahren als Journalistin im Bereich Bad und Design tätig. Zunächst in einem Fachverlag, wo sie für die Leitung einer Publikumszeitschrift verantwortlich war, danach als freie Journalistin. Sie verfasste regelmäßig Artikel für die Zeitschriften form und Design Report. Seit 10 Jahren ist Sybille Hilgert Chefredakteurin der Publikumszeitschrift inwohnen, deren Schwerpunkte auf den Themen Bad, Haustechnik und Küche liegen.

Zum Buch:

Der Trend von großen tanzsaalartigen Bädern geht heute eindeutig in die Richtung eines kleineren  funktionalem aber auch anspruchsvoll designtem Bad. Es benötigt nicht viel Raum, um eine Wohlfühloase zu schaffen, die entsprechende Planung und gut ausgewählte und abgestimmte Materialien schaffen Geborgenheit ohne einzuengen. Weniger ist mehr – mit Tipps zum richtigen Licht, Material und Stauräumen leitet das Buch über in die Veranschaulichung verschiedener Badprojekte. Die Autorin präsentiert verschiedenste kleine Bäder anhand von stimmungsvollen Fotos, Beschreibungen hierzu und zur besseren Übersicht mit der Darstellung des jeweiligen Grundrisses.

Diverse Badplaner waren hier tätig, deren Kontakt man über die Adressliste und die Bildnachweise am Ende des Buches finden kann. Zu allen gezeigten Badplanungen erhält man Angaben zur genauen Größen, für wen speziell dieses Bad geplant wurde, den Herstellernachweis der verwendeten Badeinrichtung und auch Angaben zu den investierten Kosten. Mal ganz hell in weiß, eher charmant und rustikal mit Holz, modern in auffälligen Farben oder stimmungsvoll im asiatischen Stil haben doch alle Bäder  etwas gemeinsam: sie sind gut durchdacht und anspruchsvoll gestaltet, alle wirken hochwertig und edel. Auch Beispiele für Bäder im Dachraum mit Schrägen findet man, ebenso die zurzeit sehr aktuelle Kombination “offenes einsehbares Bad zum Schlafraum.“

Mein Fazit:

Das Buch gibt vielen Anregungen zur Gestaltung kleiner Bädern im Bestand oder auch im neuen Wohnhaus. Da ich persönlich die großen Bäder mit über 10 m2 überhaupt nicht liebe, sondern diese mir meist sehr ungemütlich aufgrund ihrer großen und oft unausgefüllten unpraktischen Flächen erscheinen, freue ich mich hier über viele Ideen, einen kleinen Raum sinnvoll und ansprechend zu nutzen. Die Gestaltungs- und Materialvarianten machen die Wahl sicher nicht einfach, regen aber dadurch zu eigenen Ideen an. Das Buch alleine ersetzt sicher keinen Fachplaner im eigenen Domizil, verschafft aber einen sehr guten Überblick über das, was alles möglich ist, da alle vorgestellten insgesamt 47 Bäder auch von professionellen Badplanern geplant und ausgeführt wurden. Sehr praktisch ist aus meiner Sicht der Verweis auf die verwendeten Materialien und Firmen für Möbel und Keramik sowie die übersichtliche Adressliste am Ende des Buches zum eigenen Nutzen.

Mich hat die Autorin Sybille Hilgert in Zusammenarbeit mit Aqua Cultura mit ihrer interessanten und informativen Zusammentragung kleiner Bäder sehr angesprochen! Daher empfehle ich dieses Buch gerne alle Interessierten, die Gestaltungs- und Aufteilungsideen zu diesem Thema suchen und sicher bei den vielen schönen Varianten fündig werden.

Copyright © 2015 by Sandra Stockem

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.