Eine fliegende Festung

Günter Herburger
Eine fliegende Festung

A1
96 Seiten
ISBN 3927743623
(sfbentry)

Der mehrfach ausgezeichnete Münchner Autor Günter Herburger präsentiert mit „Eine fliegende Festung“ einen Gedichtband, der zu faszinieren weiß.

Herburger gibt seinen Gedichten Zeit und Raum sich zu entfalten, fordert die künstlerische Kreativität des Lesers und regt zum Nachdenken an. Scheinbar einfach geschrieben, teils Momentaufnahmen des Lebens und doch abstrakte Konstrukte der Wirklichkeit. Die Gedichte sind kompakt, beflügeln aber dennoch mit Leichtigkeit den Geist des Lesers, lassen ihn abschweifen und für einen Augenblick die Sorgen des Alltags vergessen. Lebensweisheit oder nur Beobachtungen? Diese Frage darf sich der Leser selbst stellen.

Die oft besinnlichen Texte werden durch eine handvoll kleine Schwarzweißfotos aufgelockert, die ebenso einprägsam sind wie die Gedichte selbst. Eine gelungene Symbiose, die vor allem durch ihre klare Linie und stilistischen Anspruch zu überzeugen weiß. Die bildliche Sprachwahl tut ihr übriges dazu, „Eine fliegende Festung“ zu einem unvergesslichen Lesegenuss zu machen, aus dem man gerne rezitiert. Gedichte, die man einfach kennen sollte. (GL)

bei amazon.de:
Eine fliegende Festung

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.