Mein erster Mal- und Zeichenkurs: Fingerabdrücke

Rosa M. Curto
Mein erster Mal- und Zeichenkurs: Fingerabdrücke

Originaltitel: Fingerprints (2013)
Edition Michael Fischer
ISBN: 978-3-86355-155-1
Malen & Zeichnen
1. Auflage August 2013
Übersetzt von Katharina Eichler
ca. 96 S. – 28,0 x 22,0 cm
Hardcover

www.edition-m-fischer.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Das Buch

Farbe ohne Pinsel oder Stift aufzutragen, direkt mit den Fingern, hat seinen ganz besonderen Reiz. Das merkt man spätestens, wenn die Kinder johlend mit bunten Fingern über Papier und Tisch klecksen und die tollsten Gemälde zaubern.

Dass kreative Bilder tatsächlich sehr einfach und ohne großen Aufwand in “Handarbeit” hergestellt werden können, zeigt Rosa M. Curto in ihrem Zeichenbuch “Fingerabdrücke”. In einer kurzen Einleitung werden den jungen Künstlern ihre angeborenen Werkzeuge und deren Verwendung erklärt: Fingerkuppe und Daumen; mit Tippen und Ziehen entstehen Punkte, Linien und Spiralen. Nach diesen ersten Übungen kommen seitenweise Figuren und Objekte aus ein oder zwei Fingerabdrücken, erstellt in wenigen simplen Schritten, vervollständigt und verziehrt mit Stiften oder Pinsel, je nach Lust und Laune – und die nimmt beim Blättern und Ausprobieren nicht ab. Weiter hinten werden aus Farbtupfern und Linien ganze Bilder zusammengestellt. Dabei kann zur Abwechslung auch mal mit dem Pinsel der Untergrund entstehen und zarte Linien mit Filzstift eingebracht werden. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Besonders interessant finde ich die Idee, dekorative Rahmen und Muster aus Folgen von Fingertupfern und farbigen Linien zu kreieren. Die machen sich sicher gut in Fotoalben, vielleicht zusammen mit ein paar der witzigen Wesen oder Objekte aus einem oder zwei Klecksen. Mein Vorschlag: ruhig mal die Kinder ranlassen, um die Alben zu dekorieren – natürlich bevor die Fotos eingesetzt sind!

Fazit

Rosa M. Curtos Mal- und Zeichenkurs “Fingerabdrücke” ist sehr schön gestaltet und mit den kurzen und einfachen Texten gerade für Kinder sehr gut verständlich. Besonders viel Spaß bringt aber die Fülle an witzigen und interessanten Ideen: die drolligen Tiere, Geister und Menschen, die Fahrzeuge und sonstigen Objekte. Damit kann so mancher träge oder trübe Nachmittag zu Hause doch noch zu einem kurzweiligen Vergnügen werden – sehr empfehlenswert!

Copyright © 2013 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.