2019 – Art of Nature 2019 – Meister der Tarnung

Art of Nature 2019 – Meister der Tarnung


Verlag: PALAZZI Kalender GmbH
Medium: Kalender
Seiten: 14
Format: Kalender
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2018
Sonstiges: WIRE-O
Maße: 601 x 502 mm
Gewicht: 1060 g
ISBN-10: 3959380380
ISBN-13: 978-3959380386

Illustratorenporträt

Art Wolfe, geboren 1951 in Seattle, war schon mit Ende zwanzig im Auftrag von National Geographic unterwegs. Im Lauf seiner langen Karriere hat der preisgekrönte Fotograf auf allen Kontinenten gearbeitet und mehr als 60 Bildbände veröffentlicht. In seinen Bildern versucht er vom Aussterben bedrohte Arten und indigene Kulturen festzuhalten und einen Beitrag zu ihrem Schutz zu leisten. Wolfe wird weltweit bewundert für seine Meisterschaft darin, die Elemente Farbe und Perspektive zu handhaben. Sein Werk verbindet exzellenten Fotojournalismus mit Engagement für den Umweltschutz und stellt eine große künstlerische Leistung dar.

Inhalt & Fazit

Der Monatskalender “Art of Nature 2019 – Meister der Tarnung” zeigt in zwölf farbenprächtigen Tierbildern, wie gut sich die jeweils heimische Fauna an ihre Umgebung anpassen kann.

Gedruckt wurde der Kalender auf stabiles Papier, das klimaneutral und mit FSC-Nummer produziert wurde. Auch bei den Farben wurde darauf geachtet, dass diese aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen und gleichzeitig biologisch abzubauen sind. Sie kommen daher ohne Lösungsmittel aus. Im Weiteren verfügt der Kalender über eine stabile Aufhängung, die dem recht großen Format von 60×50 Zentimeter durchaus angemessen ist.

Folgende Fotografien zeigen die einzelnen Kalendermonate:

Januar: Green Bush Snake, Kenya
Februar: Fire Salamander, Schweiz
März: Leopard, Botswana
April: Puff Adder, Morocco
Mai: Cobalt-Winged Parakeet, Ecuador
Juni: Cheetah, Südafrika
Juli: Papuan Scorpionfish, Papua Neu Guinea
August: Grey Wolf, USA
September: Manaus Slender-Legged Frog. Peru
Oktober: Mata Mata, Brasilien
November: Casque-Headed Chameleon, Kenya
Dezember: Arctic Fox, Kanada

Die Aufmachung des Kalenders erfolgte in dem für den Verlag üblichen Layout. Zuoberst fand man den Monat und das Jahr in Ziffern, darunter die Fotografie, die auf einem weißen Hintergrund aufgebracht war. Unter dem Bild findet man eine kurze Erläuterung zum abgebildeten Tier. Erst dann kommt das dreisprachige Kalendarium in Deutsch, Englisch und Französisch. Die kleine Monatsleiste lässt nichts vermissen. Hier können die Wochentage, die Kalenderwochen und sogar die Mondphasen abgelesen werden. Auch die Feiertage und die Sonntage wurden hier hervorgehoben.

Mir persönlich gefiel gut, dass in diesem Kalender nicht nur die Säugetiere zum Zug kamen. Hier waren auch Fische, Reptilien und Amphibien vertreten, sodass die Tierwelt etwas besser repräsentiert wurde. Die ausgewählten Naturszenen waren wirklich genial gewählt. Auf einigen der Bilder mussten man wirklich mehr als zwei Mal schauen, ob das Tier entdecken zu können. Besonders faszinierend war hier die Farbenpracht, in der sich die Tiere gekonnt einfügen. Hierdurch, kann man nicht nur viel von der Tierwelt entdecken, sondern auch noch im eigenen Wohnzimmer Farbakzente durch die Bilder setzen.

Kurz um: Ein gelungener Kalender, für alle die sich gerne mit optischen Verwirrspielen herausfordern möchten.

Copyright (Texte) © 2018 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2018 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

2019 – Starke Typen – Welt der Tiere 2019 – Wildlife Photography

2019 – Animal House 2019 – Posterkalender

Die Anmut der Pferde 2019 (Kalender)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.