2020 – Geheimnisvolle Natur 2020 – (Kalender)

Geheimnisvolle Natur 2020 – (Kalender)

Harenberg
Athesia Kalenderverlag GmbH
ISBN: 978-3-8400-2091-9
Kalender, Natur & Tiere
Erschienen im April 2019
384 Seiten; 23.00 x 17.00 cm
Spiralbindung; Tageskalender

harenberg-kalender.de

Sumatra-Orang-Utan (Pongo abelii), Sumatra, Indonesien © Nature Picture Library/Cyril Ruoso

Der Tageskalender Geheimnisvolle Natur 2020 von Harenberg, der in einer schmucken und stabilen Geschenkbox ausgeliefert wird, bietet auf 366 Seiten eine große Auswahl an Lebewesen aller Art, aber auch besondere Schauplätze oder landschaftliche Formationen.

Tatsächlich gibt es für jeden Tag eine eigene Seite, nicht wie bei manchen anderen Tageskalendern (auch aus demselben Hause), bei denen Samstag und Sonntag sich eine Seite teilen müssen. Dabei hätte man, nebenbei erwähnt, gerade am Wochenende am meisten Zeit, Bilder anzuschauen oder Texte zu lesen. Die Fotos sind allesamt sehr schön und der Druck sehr hochwertig mit kräftigen Farben und Kontrasten. Rechts befindet sich ein schwarz unterlegter Textteil mit Infos zum Foto in leicht verständlicher eingängiger Sprache und darunter das Datum mit Wochentag und ggf. einer besonderen Bezeichnung des Tages (Reformationstag, Weihnachten usw.). Zusätzlich verfügt der Kalender noch über einfache Jahresübersichten für 2020 und 2021 inklusive Feiertagen. Allerdings gibt es für die Feiertage, die nicht bundesweit sind, keine Angaben, für welches Bundesland sie gelten.

Die auf den Fotos vorherrschenden Lebewesen sind Säugetiere und Vögel, aber viele andere sind auch vertreten: z.B. Echsen, Fische, Pflanzen, Krebstiere, Insekten oder auch besondere Naturschauspiele und Schauplätze wie die Herdenwanderung im südlichen Afrika, ein Schildvulkan in Zentral-Kamtschatka oder Polarlichter. Die Kombination aus tollen Aufnahmen und kurzen Texten machen für mich den Reiz dieses Kalenders aus. Zu lange Texte tagtäglich zu lesen kann schnell stressen, außerdem würde auf die Art der Charakter des Kalenders, der im Wesentlichen vom den Fotos geprägt wird, gestört werden. Ein schöner Tageskalender, für den es sich lohnt, öfter mal den Schreibtisch aufzuräumen.

(Alle Fotos wurden von der Bildagentur Natrue Picture Library, deren Partneragenturen und Fotografen für den Kalender zur Verfügung gestellt.)

Sansibar-Stummelaffe – Foto: David Pattyn

 

Axishirsche – Foto: Andy Rouse

 

Eisbär – Foto: Andy Rouse

 

Raupen des Jakobs-Krautbären – Foto: Alex Hyde

 

Komodowaran – Foto: Mark MacEwen

 

Zwölf Apostel – Foto: David Noton

 

Galapagos-Pinguin – Foto: Andy Rouse

 

Greiffrosch – Foto: Pete Oxford

 

Schwarzmantel-Scherenschnabel – Foto: Lynn M. Stone

 

Tauben-Skabiose – Foto: Alex Hyde

 

Seeadler – Foto: Sven Zacek

 

Zweifleck-Pelzbiene – Foto: Kim Taylor

Vorder- und Rückseite sind mit verschiedenen Tagen bedruckt, geblättert wird aber zunächst in eine Richtung. Zur Mitte des Jahres – der 2. Juli befindet sich auf der Rückseite des 1. Juli – wird der Aufsteller einfach umgedreht und normal weiter geblättert. Das Papier ist angenehm dick (es sollte auch für zwei Durchläufe halten), aber nicht so dick, dass der Kalender allzu sperrig wäre. Aufsteller und Coverseite sind aus stabiler Pappe mit wertiger glänzend bedruckter Oberfläche. Der Aufsteller selbst besteht aus zwei Dachflächen wie bei einem Zelt, die durch einen faltbaren Boden gespreizt werden und so eine sichere Standfläche bilden sollen. Leider neigt er, je nach Auflage, zum Zusammenzuklappen, sobald man ihn auf dem Tisch verschiebt. Das hätte mit einer Querstrebe verhindert werden können.

Der Kalender Geheimnisvolle Natur 2020 von Harenberg macht einen sehr wertigen und stabilen Eindruck, Fotos und Verarbeitung sind von sehr guter Qualität, die Texte kurz, aber informativ, was ihn zu einem idealen Geschenk für Naturliebhaber und -interessierte macht, die noch Platz auf ihrem Schreibtisch haben.

Copyright © 2019 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.