Zeitmaschinen gehen anders

David Gerrolds Kurzroman ist ein Klassiker des SF-Genres „Zeitreise“ und wird hier in einer völlig durchgesehenen und überarbeiteten Version präsentiert. Der Autor reizt die Möglichkeiten, die sich dem Protagonisten dank einer ererbten Zeitmaschine bieten, bis ins Letzte aus und sorgt dabei für ebenso schockierende wie unterhaltsame Folgen.